Einbruch im Grünen Gewölbe in Dresden

Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Nun ja, was wird passieren?

Jugendstrafrecht, ein paar Jährchen Knast, was in diesem Milieu sicher zum guten Ton gehört, bei guter Führung nach der Häflte draußen und danach wird weiter in Saus und Braus gelebt.

Siehe Berlin.

Geld sieht der Staat von den Verbrechern eh nie.

Schon bitter, die Münze in Berlin war "nur" Gold. Hier wurde Kulturgut,vermutlich unwiederbringlich, geraubt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
840
Punkte Reaktionen
1.899
Jugendstrafrecht, ein paar Jährchen Knast, was in diesem Milieu sicher zum guten Ton gehört, bei guter Führung nach der Häflte draußen ................
Geld sieht der Staat von den Verbrechern eh nie.
Seid gegrüßt!
Ohne Rückgabe der Beute wird es teuer werden. Der Brand in der Tiefgarage ist vielfacher Mordversuch. 15 Jahre + Sicherheitsverwahrung wird auch von einem R....... nicht auf einer A......backe abgesessen.
Und Geld zurück? Der gesamte Clan lebt doch von der Sozialhilfe und das wohl für immer.
Das wird sich gerade in Berlin nicht ändern?!
Wir werden es sehen!
Viele Grüße
Heinz-Rudolf
 

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
840
Punkte Reaktionen
1.899
Edit * Eine Großkusine hat in den 70er ihr Praktikum auf dem Sozialamt Spandau gemacht.
Eine Familie aus dem Libanon bekam schon zu dieser Zeit einen monatl. Scheck
über 10.000 DM + Miete etc.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet