Eine Möglichkeit, die neue 5 Euro Münze zu beleuchten/zu präsentieren...

SWE

Mitglied seit
29.07.2017
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
27
Ebay Username
eBay-Logo acrylo
mich spricht der Rahmen auch sehr an und schaut sehr edel und hochwertig aus. mir persönlich wäre 249€ aber um einiges zu teuer.
anmerken möchte ich an dieser stelle noch, dass man auch sieht, dass viel liebe zum detail mit eingeflossen ist.
Vielen Dank für dein positives Feedback....:)
 
Mitglied seit
29.10.2013
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
49
Hallo Shawn46, eine Variante für die SP ist in Arbeit. Es gestaltet sich sehr schwierig da durch die Boxen es sehr schwer ist den Focus auf die Münzen zu lenken.
Also mir persönlich wäre es recht, wenn die Münzen ohne Boxen reingesteckt werden. (Allerdings ohne die Kapsel zu öffnen!)
 
Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge
597
Punkte für Reaktionen
136
Ebay Username
eBay-Logo JNSiemens
nur CE Einzelnteile zuverbauen reicht nicht, um das Produkt CE zu haben
 

SWE

Mitglied seit
29.07.2017
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
27
Ebay Username
eBay-Logo acrylo
nur CE Einzelnteile zuverbauen reicht nicht, um das Produkt CE zu haben
Wie gesagt es ist ein einziges elektrisches Bauteil mit dem dazu passenden Netzteil das ich verwende und dieses auch so beim Händler beziehe.
 
Mitglied seit
10.07.2011
Beiträge
1.435
Punkte für Reaktionen
651
Ebay Username
eBay-Logo real_navada
!Einspruch!

Mein allererster Eindruck von dem Rahmen war - boar, superschön, da lohnt es sich fast diese 5er alle anzuschaffen, damit man es dekorativ in die Wohnung integriert. den Preis für ein Einzelstück/Prototyp finde ich absolut nicht nicht übertrieben.

Und in Sachen Produktion - ich war selbst einmal fleißig und habe viel mit Holz gearbeitet, um Kursmünzen dekorativ und funktionell zu präsentieren. Es war auch quasi ein Prototyp. Ich würde diese aber niemals Verkaufen, sondern - wenn, dann damit "in Produktion" gehen.

Produktion, das heißt dann, Gewerbe. Ein Einzelstück einmal bei Ebay reinzusetzen, um zu schauen, wie sich der Marktpreis oder das Interesse entwickelt halte ich für sehr sinnvoll und hat m.E. nach auch nichts mit Gewerbe zu tun.

Den wichtigsten Input hast Du ja auch schon bekommen: Produkt top, Preis zu hoch. Wenn die Stückzahlen stimmen, kann an der Preisschraube noch gedreht werden. Und ja, Gewerbe ist immer ein Risiko, aber wenn man hinfällt, steht man auf und geht stärker daraus hervor.
 
Zuletzt bearbeitet:

SWE

Mitglied seit
29.07.2017
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
27
Ebay Username
eBay-Logo acrylo
!Einspruch!

Mein allererster Eindruck von dem Rahmen war - boar, superschön, da lohnt es sich fast diese hässlichen 5er alle anzuschaffen, damit man es dekorativ in die Wohnung integriert. den Preis für ein Einzelstück/Prototyp finde ich absolut nicht nicht übertrieben.

Und in Sachen Produktion - ich war selbst einmal fleißig und habe viel mit Holz gearbeitet, um Kursmünzen dekorativ und funktionell zu präsentieren. Es war auch quasi ein Prototyp. Ich würde diese aber niemals Verkaufen, sondern - wenn, dann damit "in Produktion" gehen.

Produktion, das heißt dann, Gewerbe. Ein Einzelstück einmal bei Ebay reinzusetzen, um zu schauen, wie sich der Marktpreis oder das Interesse entwickelt halte ich für sehr sinnvoll und hat m.E. nach auch nichts mit Gewerbe zu tun.

Den wichtigsten Input hast Du ja auch schon bekommen: Produkt top, Preis zu hoch. Wenn die Stückzahlen stimmen, kann an der Preisschraube noch gedreht werden. Und ja, Gewerbe ist immer ein Risiko, aber wenn man hinfällt, steht man auf und geht stärker daraus hervor.
Vielen Dank für dein konstruktives Feedback
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
8.128
Punkte für Reaktionen
8.538
Sehr hübsch, dieser Aufsteller.
Mein Respekt für die Arbeit und die Entwicklung. :respekt:
Aber man muss schon unglaublich verliebt in die Gummifünfer sein, um den veranschlagten Preis zu bezahlen.
 

SWE

Mitglied seit
29.07.2017
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
27
Ebay Username
eBay-Logo acrylo
Sehr hübsch, dieser Aufsteller.
Mein Respekt für die Arbeit und die Entwicklung. :respekt:
Aber man muss schon unglaublich verliebt in die Gummifünfer sein, um den veranschlagten Preis zu bezahlen.
Danke für das Feedback....ja da gebe ich dir Recht. Die Dinger leuchten so schön im Dunkeln und das auch noch in unterschiedlichen tönen. Der Preis unter Betrachtung das man alle Serien bis 2021 dort verstauen, ist wie ich finde durchaus gerechtfertigt. Wenn man den Markt beobachtet stellt man schnell fest das diese Münze/n eine enorme Wertsteigerung hinter oder vor sich haben.

Das muss doch ansprechend Präsentiert werden ;-)
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
8.128
Punkte für Reaktionen
8.538
Ja, und in ein paar Jahren ist der Hype vielleicht vorbei.
Es macht keinen Sinn, wenn Du mit dem Verkauf der ersten (eine willkürlich geschätzte Zahl) 20 Exemplae die Entwicklungskosten rein holen willst. Mit der Preisvorstellung schreckst Du viele Interessenten ab. Lies Dich mal schlau, wie Produkte gewinnbringend verkauft werden.
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.919
Punkte für Reaktionen
3.782
Gibt es da nicht diese Fernsehsendung wo Jungunternehmer ihr Produkt vor Kapitalgebern präsentieren können?

Hab das ein mal gesehen, in dieser Folge ging es u.a. um Katzenbäume in Form von Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Alleine der Fernsehauftritt wäre doch Ansporn genug. ;)
 
Oben