Einfuhrumsatzsteuer für Münzen aus Vatikan oder San Marino

Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
231
Nö, ich würde gar nicht auf den Beleg warten. Ich würde sofort (!!!) Einspruch zwecks Fristwahrung einlegen und in meiner Zuschrift auf die angeforderten Nachweise verweisen. Dann müsstest du bezüglich der Frist auf der sicheren Seite sein. ;)

Gute Idee, werde ich machen, falls in dieser Woche der Beleg nicht eintrudelt.
 
Registriert
03.12.2005
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
23
Richtig, ich wurde Selbstverzoller nachdem ich das Theater mit Selbstabholung und dafür 6 Euro bezahlen ein Mal erlebt habe und für eine Frechheit finde! Komischerweise musste ich heuer beim Zoll überhaupt nichts bezahlen! Scheint eben jedes Jahr eine neue Überraschung zu geben.
 
Registriert
09.09.2005
Beiträge
1.119
Punkte Reaktionen
779
Mal eine Frage zur Zollabwicklung in Österreich für die beiden 2 EUR GM:
Warenwert + Versand = 36,00 + 6,00 = 42,00 EUR
Welche Abgaben sind hierfür zu bezahlen? Ich habe nämlich letztes Jahr viel weniger bezahlt als heuer.
 
Registriert
15.08.2003
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
40
Mal eine Frage zur Zollabwicklung in Österreich für die beiden 2 EUR GM:
Warenwert + Versand = 36,00 + 6,00 = 42,00 EUR
Welche Abgaben sind hierfür zu bezahlen? Ich habe nämlich letztes Jahr viel weniger bezahlt als heuer.
Hallo,
Zollgebühren 8,40 Euro + 5 Euro Postgebühr = 13,40 Euro

Soviel musste ich bezahlen!

LG
 
Registriert
09.09.2005
Beiträge
1.119
Punkte Reaktionen
779
Hallo,
Zollgebühren 8,40 Euro + 5 Euro Postgebühr = 13,40 Euro

Soviel musste ich bezahlen!

LG

Danke für die Info.

Bei mir sind es 8,40 EUR + 6 EUR.

Letztes Jahr waren es nur 7,20 EUR, weil das Porto nicht hinzugerechnet wurde.
 
Registriert
27.10.2013
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
182
Normal sollten es doch bei 42€ und 7% Versteuerung dann 2,94€ + 6€ DHL Pauschale = 8,94€ sein.
 
Registriert
14.01.2009
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
63
Habe gerade meine Lieferung aus dem Vatikan erhalten. Auf den deklarierten Betrag von 72.- Euro wurden mir 2x 19% anstatt 1x 7 % Zoll/Einfuhrabgaben zzgl. 6,- Euro Auslagenpauschale also 33,36 Euro berechnet.
Nach über 1 Jahr wird die Ahnungslosigkeit beim deutschen Zoll nun noch getoppt. Schlimmer gehts nimmer
 
Registriert
27.10.2006
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
277
Habe gerade meine Lieferung aus dem Vatikan erhalten. Auf den deklarierten Betrag von 72.- Euro wurden mir 2x 19% anstatt 1x 7 % Zoll/Einfuhrabgaben zzgl. 6,- Euro Auslagenpauschale also 33,36 Euro berechnet.
Nach über 1 Jahr wird die Ahnungslosigkeit beim deutschen Zoll nun noch getoppt. Schlimmer gehts nimmer
Auch hier wurde anscheinend der Wert (72 Euro) doppelt angesetzt, nicht die Einfuhrumsatzsteuer.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet