Einfuhrumsatzsteuer für Münzen aus Vatikan oder San Marino

Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.969
Punkte Reaktionen
1.830
KMS, Coincards, Kupfer20er, etc. gibt es bei Ebay inklusive Versandkosten unter CFN-Preis, sofort lieferbar. Warum tun sich Sammler den Zirkus (Warterei auf Abbuchung, Versand, falsch berechnete Einfuhrumsatzsteuern, 6 Euro Auslagenpauschale, Widerspruch beim HZA, warten auf Bearbeitung und Rücküberweisung) noch an? Und wenn doch mal was Lohnendes auf dem grünen Zettel steht, kommt Luca den Berg runter, macht einen caffè-Plausch mit dem Direktor und die kolorierte Silbermünze wird wieder gestrichen, weil „ausverkauft“.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.06.2002
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
739
Website
luitvanderlinde.nl
Ebay Username
eBay-Logo lvdlinde
Und wenn doch mal was Lohnendes auf dem grünen Zettel steht, kommt Luca den Berg runter, macht einen caffè-Plausch mit dem Direktor und die kolorierte Silbermünze wird wieder gestrichen, weil „ausverkauft“.
Ich weiß nicht, ob das so funktioniert, aber Tatsache ist, dass auch registrierte Bestellungen, für die bereits ein EPAY-Link gesendet wurde, storniert werden.
Ich frage mich allerdings nach dem Verdienstmodell, wenn der Verkauf einer 139 Euro Münze an Luca offenbar interessanter ist als ein Kunde, der 10.000 Euro im Jahr für CFN ausgibt.
Oder wird Luca auch so viel dazukaufen?
Rational gesehen gibt es keinen Grund mehr, Münzen direkt bei CFN zu kaufen, aber vielleicht tun das viele noch aus sentimentalen Gründen aus den Anfangstagen.
Ich erinnere mich auch daran, wie glücklich ich 2002 mit meinem FDC-Set für 12 Euro war.
Das hat mich auch dazu veranlasst, mit dem Sammeln des gesamten Ausgabeprogramms zu beginnen, aber die derzeitigen Praktiken haben bei mir einen schlechten Beigeschmack für die Münzen des Vatikans hinterlassen, und ich werde daher den Rest meiner Vatikansammlung verkaufen, mit Ausnahme der EU-weiten Münzen.
UFN war der Grund, warum ich 2002 mit dem Sammeln vatikanischer Münzen begonnen habe, CFN ist jetzt der Grund, warum ich aufhöre.
Ich bin sicher, dass sich für das freigewordene Budget ein gutes Ziel finden lässt.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.881
Punkte Reaktionen
14.060
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
...
UFN war der Grund, warum ich 2002 mit dem Sammeln vatikanischer Münzen begonnen habe, CFN ist jetzt der Grund, warum ich aufhöre.
...
@llinde: Luit, auch wenn ich mir nicht viel davon verspreche, würde ich dein Statemant an deiner Stelle nicht nur hier posten, sondern doch auch direkt an CFN senden.
 
Registriert
10.06.2002
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
739
Website
luitvanderlinde.nl
Ebay Username
eBay-Logo lvdlinde
@llinde: Luit, auch wenn ich mir nicht viel davon verspreche, würde ich dein Statemant an deiner Stelle nicht nur hier posten, sondern doch auch direkt an CFN senden.
Ich habe es getan, aber sie verstehen es nicht oder geben vor, es nicht zu verstehen.
Ich halte Letzteres für wahrscheinlicher

Dear Customer,

I am very sorry about Your disagreement but the allotment of the coins usually follow the purchases of the previous years.

You will be able anyway to send in the future, any additional request that will be evaluated according to the availability of the requested items.

Best regards.
Ich habe nie über die Zuteilung gesprochen, letztes Jahr habe ich die Münze tatsächlich bekommen, also hätte sie laut CFN-Urteil auch dieses Jahr zugeteilt werden müssen, und das wurde sie auch, aber in einer absichtlichen Aktion wurde sie später nach dem Senden des EPAY-Links entfernt.
 
Registriert
25.01.2011
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
37
Habe den Brief von DP erhalten - Selbstverzoller müssen sich bis 31.08 neu registrieren, sonst verlieren sie den Status. Grund - IT Umstellung.
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.655
Punkte Reaktionen
1.192
Achtung, die nachfolgende Zeilen könnten Gemotze beinhalten. Bitte lesen Sie diese nicht oder fragen sie vorab einen Arzt oder Apotheker!


Ist schon geil in diesem Land.

Da wird die IT eines Unternehmens umgestellt und mutmaßlich Tausende bis Zehntausende müssen sich neu registrieren.

Bei einem anständigen Unternehmen hätte man einen Datentransfer gemacht.
 
Registriert
10.06.2002
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
739
Website
luitvanderlinde.nl
Ebay Username
eBay-Logo lvdlinde
es könnte auch ein Trick sein, um die Datei zu säubern, IT wird oft als Vorwand benutzt, um die Wahrheit zu verbergen
 
Registriert
05.06.2004
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
3
in der Hoffnung dass manche sich nicht neu registrieren und die DP die Verzollung übernehmen darf und hier zusätzliche Erlöse aufgrund überteuerter Gebühren kassieren kann. Mal abgesehen von den falsch berechneten Zollgebvühren (ob das nicht extra so gemacht wird und die Abrechnung gegenüber dem Staat dann richtig läuft --> Mehrertrag dann für die DP)
Denk mal die wenigsten legen da Protest ein und die Post sagt Danke und wieder paar Euros dadurch mehr in der Kasse
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.969
Punkte Reaktionen
1.830
in der Hoffnung dass manche sich nicht neu registrieren und die DP die Verzollung übernehmen darf ....
6 Euro sind ein Fliegenschiss gegen die Gebühren, die man bei einer Spedition für die Zollabfertigung einer gewerblichen Drittlandslieferung zahlen darf. Die wenigsten Selbstverzoller dürften in einem so kleinen Umkreis zu ihrem örtlichen Zollamt wohnen, dass sie verlorene Arbeits-/Lebenszeit durch Hinfahren, Anstehen, Zuschauen beim Beamtenmikado sowie verkutschtes Benzin und Fahrzeugabnutzung auf unter 6 Euro kommen. Aber Hauptsache die Post bekommt diese 6 Euro nicht für die Dienstleistung :lachtot: .
 
Registriert
25.01.2011
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
37
Die gewerblichen Verdienen das Geld mit der Lieferung. Die privaten "investieren" und ziehen eigenes Geld aus dem Verkehr. In meinem Fall warte ich seit November auf die Erstattung falsch berechneter Verzollung. Anderer Grund - meine Oma wohnt in der Gegend. Die kann ich unterwegs besuchen. Und dann im Kaufland einkaufen. Lohnt sich für mich. Ich denke jeder entscheidet für sich selbst, was er für richtig und wirtschaftlich hält.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet