EP fordert 1- und 2-Euro-Scheine

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.179
Punkte Reaktionen
899
jeggy schrieb:
Warum findet man heute nur nicht mehr so einfache und treffende Worte:
Geldfälschung wird mit Zuchthaus bestraft
Das versteht jedenfalls auch der dümmste Farbkopiererbesitzer...:D
Zuchthaus gibt's hier nicht mehr. Und solche Warnhinweise müssten wahrscheinlich in allen 20 (bald 21) EU-Amtssprachen auf den Scheinen stehen. Das heißt, die künftigen Scheine würden größer. :D

Tschüs,
Christian
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
Mortyr2012 schrieb:
Ich würde Scheine sehr begrüßen, da, wenn es der Fall wie in Amerika ist, weniger Münzen im Umauf sind, sprich, geringere Prägezahlen, was für uns Sammler auch gut ist!

Fazit: Her damit :D

:schaem:


Geringere Prägezahlen = höhere Anschaffungsspreise = schlecht für Sammler = höhere Wertsteigerungschancen = gut für Händler und Spekulanten

Höhere Prägezahlen = niedrigere Anschaffungsspreise = gut für Sammler = niedrigere Wertsteigerungschancen = schlecht für Händler und Spekulanten


Fazit: alle Scheine abschaffen und nur noch mit Münzen bezahlen! :newwer:
 
Registriert
04.01.2002
Beiträge
6.397
Punkte Reaktionen
12
Website
Website besuchen
Ich weiß garnicht, warum sich hier immer alle über die Idee aufregen, kleine Geldscheine herauszugeben. Dazu noch die scheinheilige Sorge, die könnten schrecklich teuer werden.
Ich könnte sie brauchen, weil sie leicht und im Brief zu versenden sind. Wenn noch ein paar andere sie brauchen, sollte das als Grund genügen. Ich beanspruche dafür die Umlaufmenge der 500-Euro-Scheine nicht (wer benutzt die eigentlich ?).

jeggy schrieb:
Wenn's nach mir ginge, würde der Bimetall- und "Galvano"-Kram verschwinden und gegen massive Kupfernickelwährung ausgetauscht werden.
Ja, das schiene mir auch die beste Maßnahme zur Pflege einer anständigen Währung. Die schnell verrottenden Schundmünzen sind allemal ein größeres Ärgernis als eine kleine Menge billiger Geldscheine, für die eben nicht jeder Verwendung hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22.10.2005
Beiträge
483
Punkte Reaktionen
31
Schlecht ist die Idee ja nicht, weil dann die Geldbörse leichter ist,aber da würde es ja viel weniger Umlaufmünzen zum sammeln geben.
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
ichbinskevin schrieb:
Schlecht ist die Idee ja nicht, weil dann die Geldbörse leichter ist,aber da würde es ja viel weniger Umlaufmünzen zum sammeln geben.

Eben! Sehe ich auch so. Ich denke bei dieser Diskussion um das Ja oder Nein zu Geldscheinen nicht nur an den praktischen Nutzen des Geldes, sondern möchte auch etwas für meine Sammelalben haben. Und auch wenn ich zwar ein paar alte Geldscheine in meinen Sammlungen habe, so würde ich sie aber nie ernsthaft sammeln.
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
12.983
Punkte Reaktionen
846
Website
Website besuchen
Leichter würde die Geldbörse schon, aber keinesfalls dünner.
Wenn ich an die speckigen Scheine so mancher Urlaubsländer denke, nein danke.
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.179
Punkte Reaktionen
899
Bukanier schrieb:
Ich beanspruche dafür die Umlaufmenge der 500-Euro-Scheine nicht (wer benutzt die eigentlich ?).
Käufer von Gebrauchtwagen vermutlich. Ansonsten - keine Ahnung. Aber ich brauch' ja auch keine 1- oder 2-Euro-Noten. Die 1-Dollar-Scheine, die ich in den USA bekomme, wenn ich in die USA fahre, decken meinen Jahresbedarf an Schmierlappen mehr als reichlich ...

Dass alle Kursmünzen, wie in der Schweiz oder den USA (bis auf den niedrigsten Wert), aus einem nickelplattierten Material sind, wird es hier wohl kaum geben. Es sei denn, Du überzeugst die Finanzminister der EU, dass an dem Thema Nickelallergie durch Münzen nichts dran ist.

Tschüs,
Christian
 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
4.342
Schon als die Diskussion um mögliche 1- und 2-Euro-Scheine aufkam (ich glaube die Italiener haben das angereagt), habe ich gedacht: total überflüssig! - Meine Glaskugel-Prognose also: Es wird keine solchen Scheine geben...
 
Registriert
27.03.2005
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
0
Hier kann die EZB ja wieder einmal ihre Unabhängigkeit mit einem klaren "Nein" beweisen. :D
 
Oben