www.honscha.de

Er hat die Krim, will er noch mehr? (Titelanpassung)

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von epapeter, 7. März 2014.

  1. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    1.378


    Ich habe nirgendwo geschrieben, dass man das THW abschaffen sollte.
    Die bestehenden THW Mitglieder (die das OHNE Zwang tun) werden auch in Zukunft die Notstromaggregate und sonstiges Großgerät bedienen, gemeinsam mit Feuerwehr und anderen Einsatzkräften. Von solchen Großgeräten gibt es aber nur ein paar 1000 Stück in D, mehr nicht. Da braucht es keine 1000000 Zwangsverpflichteten. Wer soll die bezahlen und ausrüsten? Soviel Einsatzgerät gibt es doch garnicht. Außerdem: Menschen unter Zwang neigen oftmals zu Schlendrian (wenn keine Konsequenzen drohen).
    Und das mit den Dörfern und Städten meine ich ernst. Kommt auf lange sicht billiger, und in vielen Tälern ist es nur eine Häuserzeile die umgesiedelt werden müsste. Nach einem Hochwasser ist doch eh alles hinüber. Für flach angelegte Siedlungen tut es ein gescheiter Deich, und ein Flutungskonzept mit Poldern, die im Bedarfsfall das überschüssige Wasser puffern (analog dem Rhein)
     
  2. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    331
    Nein, nein, die Geschichte ist noch nicht abgeschlossen.
    Nach wie vor, ist es unklar, wer die Killer in Sneakers Schuhen waren
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  3. opa148

    opa148

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
  4. caemmy

    caemmy

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    242
    Hab gestern die Sendung von Frau Maischberger verfolgt und musste mich dann erstmal historisch und aktuell mit dem oft gefallenen Schlagwort "Neu-Russland" auseinandersetzen. Habe hierzu folgendes gefunden:

    Neurussland

    Föderativer Staat Neurussland

    Ukraine: Neurussland von Putin in der Ostukraine mit Karten - SPIEGEL ONLINE

    Eine aktuelle Beurteilung der Lage findet sich in der unten angehängten Karte.

    Inwieweit die Informationen/Ängste/Beschreibungen zutreffen vermag ich nicht zu beurteilen, kenne mich mit Noworossija nicht im Detail aus.
     

    Anhänge:

    2 Person(en) gefällt das.
  5. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    823
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    331
    .... und wem nutzt , wem schadet der Mord an den oppositionellen Russen?
    Traurig ist es , welche "Spiele" hier gespielt werden. Tragisch, das menschliche Leid.
     
  7. caemmy

    caemmy

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    242
    Traurig ist schon, dass diese Frage gestellt wird und so der Tod eines Menschen nochmals auf abscheuliche weise pervertiert wird.
     
  8. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    331
    Ach so, traurig ist es wenn man Fragen stellt... Alles klar.

    Ich stelle mir und anderen immer Fragen, auch solche wie, wer hat etwas davon. Aber ich weiß schon, unbequeme Fragen ....
     
  9. caemmy

    caemmy

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    242
    Ich meine damit nicht Dich persönlich, sondern dass diese Frage pervertiert und von wem auch immer ausgeschlachtet wird.

    Aber Du bist frei, uns Deine Gedanken zum Tod eines Menschen - der offensichtlich der kleinen Opposition in Russland angehörte - mitzuteilen!
     
  10. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    331

    Ach so, dann habe ich das falsch gelesen.
    Meine Gedanken dazu?
    Hmmm, irgendeine interessierte Seite hat den Mann auf den Gewissen.

    Ein Interview aus Russland habe ich gesehen, da haben Trauernde dazu gemeint, das wenn auch der Mörder gefasst werde, die Auftraggeber nicht bekannt werden....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden