• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Ergänzungen zum "Schön", 42. Auflage, 2014

Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.258
Punkte Reaktionen
698
Hallo,

Guinea (Conakry)

Seite 1004 Sind die Ausgabeanlässe nicht über den betreffenden Münzen, sondern es stehen erst 5 Anlässe, dann kommen die Münzen. (etwas durcheinander geraten)

10 Jahre Unabhängigkeit des Staates Guinea (Conakry) - sollte ab #S10 sein
Mondlandung von "Apollo 11" - sollte ab #S14 sein
Mondumkreisung von "Apollo 13" - sollte ab #S15 sein
Sowjetisches Raumfahrtprogramm - sollte ab #S16 sein
XX. Olympische Sommerspiele 1972 in München (15) - sollte ab #S17 sein




Grüße
René<!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} </style> <![endif]-->
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.258
Punkte Reaktionen
698
Hallo,

Guinea (Conakry) Seite 1007

Habe gerade gesehen, das das dem Motto "Schützt unsere Welt" vermutlich auch verrutscht ist.:
sollte doch vor #S62 gehören und nicht danach.?
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
422
Guinea (Conakry)

Sind die Ausgabeanlässe nicht über den betreffenden Münzen, sondern es stehen erst 5 Anlässe, dann kommen die Münzen.
Habe gerade gesehen, dass das Motto "Schützt unsere Welt" vermutlich auch verrutscht ist, sollte doch vor S#62 gehören und nicht danach?
Hallo René,

bei der Serie S#10–24 sind die Anlässe der ganzen Serie vorne zusammengefasst (es sind ja jeweils zwei Münzen zum selben auswärtigen Thema). Und "Schützt unsere Welt" ist richtig im Buch bei der Silbermünze S#63, dieses Stück trägt zusätzlich einen Hinweis auf 30 Jahre Währungshoheit.

Gruß,
gs
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.552
Punkte Reaktionen
6.500
Auch auf die Gefahr hin, dass meine Aufzeichnungen für die Katz sind (http://www.emuenzen.de/forum/872766-post4.html), hier noch ein paar Ergänzungen zum neuen Schön. (Aufgelistet nach Nummern vom Schön)

Argentinien
#110a - 10 Centavos auch aus 2008
#111a - 25 Centavos 1994 mit deutlich kleinerem Münzbild

Bahamas
#36 - 10 Cents auch aus 2005
#37 - 15 Cents auch aus 2005

Bangladesch
#21 - 1 Taka [RCM] auch aus 1998

Barbados
#2b - 1 Cent auch aus 2011
#A6a - 1 Dollar auch aus 2009

Djibouti
#38 - 250 Francs auch aus 2012

Fiji
#49a - 1 Cent von 2006 ist magnetisch
(im Katalog gar nicht aufgeführt, auch nicht bei numista, demnach ein neuer Typ)

Indien
#343 - 5 Rupees auch aus Noida
#354 - 5 Rupees auch aus Kolkata (Calcutta)
#346 - 2 Rupees auch aus Kolkata
#348 - 10 Rupees auch aus Noida
#366 - 1 Rupee auch aus Hyderabad

Insel Man
KM#853 - 1/25 Crown 1998PM gar nicht aufgeführt

Kuba
#712 - 1 Centavo auch aus 2006 (parallel zum Alu-Typen)

Nepal
#329 - 25 Paise auch aus 2057 (2000)

Pakistan
#58 - 10 Paisa auch aus 1995

Paraguay
#206 - 50 Guaranies von 2006 liegt in Aluminium vor

Peru
#107.3 - 1 Nuevo Sol ohne Blindenschrift auch aus 2011

Philippinen
#81.1 - 10 Sentimo mit Inschrift pygmea auch von 1987

Rumänien
#56 - 20 Lei 1930 auch ohne Münzzeichen vorhanden (London?)

Serbien
#205 - 5 Dinara auch aus 2013

Tansania
#27 - 20 Shilingi 1992 deutlich kleiner als das Stück von 1990 (31,0 mm Höhe im Vergleich zu 32,25 mm)

Thailand
#348 - 10 Baht auch von 2551 (2008)

Ukraine
#232 - 1 Hryvnja auch von 2010

Natürlich hoffe ich sehr, dass der Autor des neuen Kataloges auch mal ins Forum schaut, oder besser noch mit den Sammlern entsprechend kommuniziert. Denn das System, wie es hier praktiziert wurde, war in den vergangenen Jahren schon sehr gut, wie ich finde.

Ich persönlich bin von dieser Ausgabe eher enttäuscht. So hat sich in Sachen Kanada kaum was getan im Vergleich zu meiner letzten vorliegenden Ausgabe von 2011 (genau genommen zwei Seiten für drei Jahre kanadische Ausgabepolitik... :lachtot:). Kasachstan ist schon von tom40 beklagt worden. Polen-Sammlern kann ich nur vom Kauf dieser Ausgabe abraten, denn dieses Land endet 2010... :eek2:

Ich verstehe das insofern nicht, weil die Ausgabepolitik dieser Länder nicht nur auf den einschlägigen Netzseiten ausreichend dokumentiert ist, sondern größtenteils auch hier im Forum.

Es sei denn, die Ausgabe wurde aus drucktechnischen Gründen künstlich klein gehalten... :rolleyes:

Ich habe die Ausgabe auf der WMF für 25 Euro als Mängelexemplar erhalten. Dafür wars dann doch okay...
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
422
Hallo Seltengast,

für die Katze ist nichts, habe alles eingetragen und auch an Sebastian weitergeleitet.

Argentinien
25 Centavos 1994 gibt es aus den zwei Münzstätten [SA] und [RM]. Hier wäre noch die Zuordnung der beobachteten Varianten zu ermitteln.

Bangladesch
1 Taka 1998 hat sich bislang immer als Verlesung von 1996 herausgestellt. Ein Bild davon wäre hilfreich.

Fidschi
1 Cent 2006 mit Stahlkern wird also die S#49b.

Herzlichen Dank und viele Grüße,
gs
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.552
Punkte Reaktionen
6.500
...
Argentinien
25 Centavos 1994 gibt es aus den zwei Münzstätten [SA] und [RM]. Hier wäre noch die Zuordnung der beobachteten Varianten zu ermitteln.

Bangladesch
1 Taka 1998 hat sich bislang immer als Verlesung von 1996 herausgestellt. Ein Bild davon wäre hilfreich.
...

Hier die Bilder der argentinischen Münze im Vergleich zu der von 1993 in Korea geprägten und des Taka von 1998...
 

Anhänge

  • AR-110a-1993_850px.jpg
    AR-110a-1993_850px.jpg
    410,3 KB · Aufrufe: 291
  • AR-110a-1994 kleines Mzbd_850px.jpg
    AR-110a-1994 kleines Mzbd_850px.jpg
    432,9 KB · Aufrufe: 307
  • BD-09b-1998_850px.jpg
    BD-09b-1998_850px.jpg
    345,8 KB · Aufrufe: 285
  • BD-09b-1998_850px_Ausschnitt.jpg
    BD-09b-1998_850px_Ausschnitt.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 278

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
422
Der Taka auf dem Bild trägt die Jahreszahl ১৯৯৬ (1996) und ist also richtig unter S#21.1 katalogisiert.

Zu Argentinien hier das passende Vergleichsstück 25 Centavos 1994 S#111a.2 aus der South African Mint [SA]. Die im vorigen Beitrag gezeigte Variante der 25 Centavos 1994 mit dem kleinen Prägebild ist die S#111a.3 von der British Royal Mint [RM].

Gruß,
gs
 

Anhänge

  • AR 1994 25c SA.jpg
    AR 1994 25c SA.jpg
    198,3 KB · Aufrufe: 272

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
422
Hallo mifrjoar,

herzlichen Dank für den Hinweis, habe es für die nächste Auflage vorgemerkt.

Gruß,
gs
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet