www.honscha.de

Ergänzungen zum "Schön", 42. Auflage, 2014

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von pingu, 31. Januar 2014.

  1. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    700


    In der 44. Auflage steht bei [H] in der Tat "Ralph Heaton & Sons..."
    (f) habe ich nicht gefunden.
    Aber [F] steht für "Staatliche Münze, Stuttgart"

    Bei welcher Münze steht denn (f)?. Kann ich in meinem Schön nicht entdecken. Könnte das ein bereits ausgebesserter Fehler sein?
     
  2. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    7.706
    Algerien S #1 und 2. Da steht (a) (f).
     
  3. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Kein Fehler. In den älteren Auflagen stand (a) (f) für die französischen Münzzeichen Füllhorn und Flügel (siehe im Vorspann zu Frankreich). Die neueren Auflagen haben Piktogramme. Algerien.gif Algerien.png
    Gruß,
    gs
     
    Handzumgrus gefällt das.
  4. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    7.706
    Vielen Dank für die Klärung.
    Wenn die Münzstätten in den neueren Ausgaben jetzt bei jedem Land im Vorspann stehen, finde ich das klasse.
    Das fördert meine Vorfreude auf den 18er, den ich mir dann auch mal wieder kaufen werde.

    Dass das (a) im 14er Katalog nicht definiert war, bleibt allerdings Fakt.
     
  5. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Im Katalog 2014 ist das (a) auf Seiten 16 und 829 erklärt.

    Viele Grüße,
    gs
     
  6. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    7.706
    Verzeihung, ich meinte natürlich das (f).
    Eine Fehlinterpretation meinerseits, die sich im Vorspann von Frankreich dann klärt.

    Ich hatte es für eine Prägestätte gehalten, sehe aber dann bei Frankreich, dass es sich um das Zeichen des Hauptgraveurs handelt.

    Also ist alles im 14er Katalog verzeichnet. Wenn man lange genug sucht, findet man es auch. ;)
     
  7. Chrisss

    Chrisss

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    IMG_0624.PNG Guten Abend, in Ihrem beschriebenen Katalog aus 2014 sind zwei Münzen aus Kanada 100 Jahre Olypmische Spiele der Neuzeit aufgeführt. #S216 + 215 Hier wird auf eine Besonderheit der Prägestätte [RAM] hingewiesen. Randschrift in großen Lettern. Können Sie mir eine Erläuterung geben, was große Letter bedeuten? Randschrift in Großbuchstaben oder besonders große Buchstaben? Vielen Dank für Ihre Antwort.
     
  8. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Die Randschrift bei diesen Stücken ist immer in Großbuchstaben und die Prägungen der Royal Australian Mint [RAM] sind hier an besonders großen Großbuchstaben zu erkennen.

    Gruß,
    gs
     
  9. Chrisss

    Chrisss

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Herr Schön, vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung. Haben Sie zufällig ein Foto zu dem jeweiligen Unterschieden?
    Viele Grüße
     
  10. s69_de

    s69_de

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    130
    Hallo Gerhard, den passenden Thread zum aktuellen Katalog habe ich nicht gefunden, aber wahrscheinlich ist es sowieso egal - eigentlich reicht einer doch völlig...
    Aaaalso: Wahrscheinlich hast Du die Info schon längst - der 2017er Kiwi kommt aus der "BH Mayer's Kunstprägeanstalt GmbH"; vom Malteserorden gibt es immer noch nichts neues - letzter Jahrgang 2011 (obwohl der erst ein paar Jahre später rauskam) aber da bleib ich am Ball... LG Stephan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden