Erhaltungseinschätzung Münzen Altdeutschland

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von Kempelen, 1. Juni 2014.

  1. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    38


    Was ist die Meinung der geschätzten Forumsgemeinde zu Erhaltung/Echtheit/Wert dieses Talers von 1750 (Preussen)?

    (siehe Bilder)
     

    Anhänge:

  2. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    286
    Echt
    Erhaltung fast sehr schön
    Wert 100 bis 150 Euro
     
    Asmodeus gefällt das.
  3. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    38
    Den Anhang 178989 betrachten Und noch einer:

    Was ist die Meinung der geschätzten Forumsgemeinde zu Erhaltung/Echtheit/Wert dieses Talers von 1785 (Preussen)?
     

    Anhänge:

  4. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    286
    Echt
    Vielleicht noch sehr schön
    Wert max. 100
     
  5. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    38
    Wurde vom Verkäufer als ss angepriesen, hab ihn jedoch für 122,- bekommen. Insofern OK. Finde die Portraitseite tatsächlich auch ss.
     
  6. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    386
    so sind halt die meisten münzen dieses typs aus der zeit.
     
  7. Firenze

    Firenze

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    157
    Ahoi.

    Heute sind die zwei nachfolgend gezeigten Stücke aus Preußen bei mir eingetroffen. Ich finde die Beurteilung des Avers bei den frühen Porträts von Wilhelm I. nicht so ganz einfach, die Konturen im Bart sind da nicht so ausgeprägt wie bei anderen preußischen Herrscherdarstellungen des 19. Jahrhunderts.

    Ich würde dem Taler ein vz verpassen, dem 1/6 Taler ein f.st - und freue mich über weitere Meinungen zu den Münzen.

    DSC08136.JPG DSC08135.JPG DSC08134.JPG DSC08133.JPG DSC08140.JPG DSC08139.JPG DSC08138.JPG DSC08137.JPG

    Viele Grüße,
    F
     
  8. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.687
    Zustimmungen:
    5.387
    Die Backenbärte zeigen ziemliche Abnutzung. Avers kommen die Münzen bei mir nicht über ein ss hinaus.
     
  9. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    286
    Das ist aber keine Abnutzung.
    Bei diesem Typ ist eindeutig der Stempel für diese flauen Konturen verantwortlich.
     
  10. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.240
    Zustimmungen:
    7.624
    Hallo Firenze

    Anhand von Fotos ist eine Einschätzung immer mit Vorsicht zu genießen.
    Trotzdem würde ich den Taler als vz einschätzen, dem 1/6 Taler würde ich ein vz+ zubilligen.

    Ob der Bart etwas abgenutzt ist oder es sich um eine Prägeschwäche handelt, kann ich nicht definitv beurteilen.
    Hilfreich wäre bezüglich der Erhaltungseinschätzung sicher auch der jeweilige Vergleich mit einem prägefrischen Stück.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden