www.honscha.de

Erhaltungsfrage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Gen.Burghalter, 8. Juni 2004.

  1. Pääd23

    Pääd23

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0


    Hallo zusammen;

    ich bin auf dieses Thema hier gestoßen und finde die Beiträge zu den Erhaltungsgraden echt prima. Sehr lehrreich!

    Bei meinen Münzen versuche ich jetzt auch die Erhaltung zu bestimmen. Bin da aber Anfänger und noch unsicher. Ich habe einfach mal stichprobenartig ein paar Münzen von unterschiedlicher Qualität genommen, photographiert und die Erhaltungsgrade geschätzt.

    Vielleicht hat jemand Lust auch die Erhaltung zu bestimmen und mir eventuelle Fehler bei meiner Abschätzung aufzeigen oder sie bestätigen.
    Es würde mich freuen.

    Meine Abschätzung der Erhaltungsgrade:

    1 DM 1954 G: ss, weil sie zeigt schon einige Gebrauchsspuren

    1 DM 1955 D: ss-, hat etwas weniger Gebrauchspuren als die von 1954, aber eine hässliche Delle am Rand.

    1 DM 1966 D: prägefrisch

    1 DM 1987 G: vz, Gebrauchsspuren und Abnutzung sind noch relativ gering.

    1 DM 1995 J: ich habe sie als stg von einem Privatmann gekauft, würde aber eher pp sagen.

    2 RM 1913: vz, sie ist zwar dreckig, aber die Abnutzung ist noch gering. Sie war in einer Halterung eingelegt als Brosche.

    2 DM Planck 1957 G: ss+, sie glänzt so schön, da wollt ich schon vz schreiben, aber sie hat schon etwas Abnutzung. diese find ich schwierig.

    2 DM Schumacher 1984 F: ss, wenn der Adler noch einen deutlicheren Hals hätte würde ich vz sagen.

    2 DM Heuss 1984: ss-vz: von Gebrauchsspuren und Abnutzung her würde ich vz sagen, aber ich weiß nicht was für einen Einfluss das Grüne da hat.



    Gruß
    Pääd23
     

    Anhänge:

  2. Rambo

    Rambo Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    1.735
    Hallo,

    meine Einschätzung mit Begründung:

    1 DM 1954 G: ss, weil sie zeigt schon einige Gebrauchsspuren

    Sehe ich auch so.


    1 DM 1955 D: ss-, hat etwas weniger Gebrauchspuren als die von 1954, aber eine hässliche Delle am Rand.

    Sehe ich auch so.


    1 DM 1966 D: prägefrisch

    Kann man auch so sehen, ich würde eher vz bis f.stgl sagen. Bewertungen sind immer subjektiv.


    1 DM 1987 G: vz, Gebrauchsspuren und Abnutzung sind noch relativ gering.

    Hier sind größere Umlaufspuren zu sehen, für vz reicht es daher nicht mehr, leider nur noch ss.


    1 DM 1995 J: ich habe sie als stg von einem Privatmann gekauft, würde aber eher pp sagen.

    Kann man so sagen, finde zumindest keinen Kratzer :), sonst wärs vz aus PP.


    2 RM 1913: vz, sie ist zwar dreckig, aber die Abnutzung ist noch gering. Sie war in einer Halterung eingelegt als Brosche.

    Würde ich auch als ss einschätzen, Rückseite ist ziemlich gut erhalten, aber die Vorderseite, hat doch größere Abriebspuren. Teile des Kopfes sind leider etwas abgerieben.


    2 DM Planck 1957 G: ss+, sie glänzt so schön, da wollt ich schon vz schreiben, aber sie hat schon etwas Abnutzung. diese find ich schwierig.

    Leider stimmt das in meinen Augen nicht, andere sehen es wieder anders. Die Münze wurde mechanisch berieben z.B. durch pollieren, somit wurde der Prägeglanz entfernt und auf der Oberfläche bleiben durch den Reibvorgang viele kleine Kratzer. Viele werten soche Münzen auf s ab, ich würde sie als ss einschätzen, da sie die Voraussetzungen für s nicht erfüllt sind, d.h. es sind keine größeren Abnutzungen, wie Abrieb vorhanden.


    2 DM Schumacher 1984 F: ss, wenn der Adler noch einen deutlicheren Hals hätte würde ich vz sagen.

    Würde da auch ss sagen.


    2 DM Heuss 1984: ss-vz: von Gebrauchsspuren und Abnutzung her würde ich vz sagen, aber ich weiß nicht was für einen Einfluss das Grüne da hat.

    Hierbei handelt es sich auch um eine ss-Erhaltung, das Grüne hat auf die Erhaltung keinen Einfluss. Sehr viele Kratzer durch den Umlauf.


    Wie gesagt, Erhaltungseinschätzungen sind immer subjektiv und jeder bewertet die Münzen etwas anders, von daher immer mit ein bisschen Toleranz an die Sache herangehen.

    mfg
     
  3. Pääd23

    Pääd23

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Rambo!

    Beim Planck hat mich wohl der "falsche" Glanz getäuscht, und hin und wieder bin ich wohl etwas zu optimistisch.
    Aber in vielen Fällen liege ich ja gar nicht so verkehrt.

    Gruß
    Pääd23
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden