EU-Parlament will die 1- und 2-Cent-Münzen abschaffen

Registriert
03.01.2022
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
235
Ich achte seit einiger Zeit darauf, in meinem Geldbeutel Wechselgeld immer auch in Form von 1 und 2 Cent Münzen zu haben, denn es kommt im Supermarkt relativ oft vor, einen Rechnungsbetrag von EUR X.91 oder EUR X.92 ausgestellt zu bekommen.

Wenn man dann diese ein oder zwei Cent selbst herausgeben kann, bekommt man im Gegenzug keine Centmünzen herausbezahlt.
Auf diese Weise sammeln sich bei mir mittlerweile kaum mehr Kleinstmünzen an.

Das mache ich seit einiger Zeit. Ich habe eine spezielle Tasche für 1 und 2 Cent für Preise, die auf x,01 x,02 enden. Es gibt keine Ansammlung von Münzen mehr und es funktioniert sehr gut
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
4.614
Hier gibt es immer mehr Automaten am Eingang von Supermärkten, in die man all seine Münzen einwerfen kann, um dafür einen Gutschein zu erhalten. Ich denke, das ist ein guter Anreiz für die Leute, die Kupfermünzen wieder in Umlauf zu bringen.
Die gibt es hier auch. Allerdings zahlt man circa 10 Prozent Gebühren, was viele Leute abschreckt.
Die meisten Banken nehmen auch keine Münzen mehr an, und wenn, dann meistens auch nur gegen Gebühr
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet