www.honscha.de

EURO Coincards

Dieses Thema im Forum "2 Euro Gedenkmünzen" wurde erstellt von glombik, 30. Juni 2019.

  1. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.125
    Zustimmungen:
    3.304


    Das ganze erinnert mich an die Mini-KMS (Mini-Kit) aus San Marino, wo ein und die gleiche Kursmünze nur anders verpackt wurde.
     
  2. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Leider scheinst Du recht zu haben. Zumindestens findet sich hier im Forum bisher niemand, der meine Vorliebe teilt (schnief)
     
  3. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    227
    Macht doch nicht alles schlecht, mir gefallen die Original-Verpackungen sehr, wir haben nahezu alle 2er lose+BU+PP vollständig und ich schau sie mir auch gerne an. Über das Jahr verteilt ist das alles auch preislich erschwinglich. Die Euro-Gedenkmünzen sind da schon anders, da kann man eher über Ausgabeflut sprechen, da fallen 1 bis max. 3 2er eines Landes nicht ins Gewicht.
     
    Heinz-Rudolf gefällt das.
  4. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    953
    Leider gibt es nur noch wenige Sammler wie Glombik. Vor einem Jahrzehnt liefen Coincards egal welchen Ausgabestaates noch wie geschnittenes Brot, je niedriger die Auflage, desto höher der Preis. Die vielen Sammler von damals haben sich dann wegen Ausgabeflut und Preisverfall nach und nach verflüchtigt, ab und zu kann man diverse offizielle Ausgaben aus Luxemburg, Slowakei, Belgien, Frankreich, Malta, Slowenien, etc. weit unter Ausgabepreis auf Ebay ersteigern. Leider gibt es auch sehr viele Eigenproduktionen von Münzhändlern, Infokarten, etc. - also Augen auf beim Coincardkauf.
     
    kprhalle gefällt das.
  5. Smythe

    Smythe

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    72
    Das muss kein Nachteil sein. Wenn du eine Nische sammelst, kannst du eine einzigartige Sammlung zusammentragen zu einem vermutlich leistbaren Preis.
     
    DDresdner gefällt das.
  6. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Naja, gaaaanz so Nische ist das nicht. Die Preise bei Ebay sind nicht so "nischenhaft"
     
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.908
    Zustimmungen:
    10.114
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Doch ... - ich.
    Für eine (auch bebilderte) Übersicht aller Coincards verweise ich auf die Links unten in meiner Signatur.
     
    schurl gefällt das.
  8. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Wahnsinn! Danke für den Link!
    Und das sind "nur" die 2 EURO Coincards! Es gibt ja noch die 2,5 EURO, 5 EURO, 10 EURO, und und und
    Naja, eine Vollständigkeit ist wohl sehr schwer zu erreichen, muss sicherlich auch nicht sein.
     
  9. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    82
    Spaß, Freude, Stolz UND Nachkommen, die das faszinierende Hobby irgendwann teilen - das ist es doch, was uns Sammler antreibt.
    Egal ob Coincards oder Kursmünzensätze (offizielle wohlgemerkt) oder die puristische Münze (in der Kapsel), das ist doch "Wurst", Hauptsache das Feuer brennt!
    Sonst gehen unsere Erben mit unseren geliebten. prägefrischen Euros einkaufen und zwar nicht in der "Bucht", sondern in der Kaufhalle (um mal wieder ein sterbendes Wort zu beleben)
     
  10. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    1.116
    Coincards finde ich eine künstliche Verteuerung eines offizielles Zahlungsmittel. Mit Belgien scheint man eine neue Ära eingeleitet zu haben.
    Befürchte das der Trend noch weitere Nachahmer finden wird. Frankreich war nur ein weiterer Kandidat der den belgischen Vorstoß bestätigt hat.

    Ich zerschnippel alle meine Coincards aus Belgien um die Münze einmal lose in meinem Album zu platzieren.
    10€ ist meine Schmerzgrenze wo das Aufschneiden noch verkraftbar ist. Beim Asterix bin ich noch am Überlegen, warum ich es nicht aufschneiden sollte.
    Lediglich Andorra, einzigster Kleinstaat was ich sammel, bleibt verschont.
     
    Muppetshow gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden