www.honscha.de

EURO Coincards

Dieses Thema im Forum "2 Euro Gedenkmünzen" wurde erstellt von glombik, 30. Juni 2019.

  1. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    3.254


    Sehe ich genauso. Zusätzlich zur Klausel dass die Kleinstaaten über ein festes Kontingent hinaus 80% ihrer geprägten Münzen in den Umlauf bringen müssen sollte meiner Meinung nach diese Regelung auf alle 2€ CC ausgeweitet werden; ursprünglich war es ja gerade der Sinn und Zweck der 2€ Gedenkmünzen, im Umlauf für jedermann zu finden zu sein.
     
    Seltengast und kaamos gefällt das.
  2. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    812
    Die andorranischen Coincards lassen sich doch, genau wie die san marinesischen, einfach öffnen, ohne zerschnitten werden zu müssen. ;)
     
  3. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    6
    Hu, da rollen sich mir die Fußnägel!
    Ich sammle nicht, um Geld zu verdienen. Aber, wie jeder Sammler, möchte ich eine Sammlung, welche ihren Einkaufswert behält oder (natürlich) diesen steigert. Und es gibt halt viele Coincard-Sammler ...
     
  4. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    1.048
    Hast du eine Beschreibung wie du das machst oder gar eine Bilddokumentation dazu. Es würde mich nur mal interessieren.
    Soll jetzt nicht heisen dass ich dir nicht glauben würde nur an meinen Coincards möchte ich nicht anfangen damit zu experimentieren.



    Sicherlich Mineralmangel. :D

    Als Nichtraucher verschmerze ich diese 20€ was mir Belgien für zwei Coincards per Anno abknöpft.

    Mein Wunsch ist es zwar auch, dass die Münzen ihren Wert in Zukunft beibehalten sollten. Nur bei den Coincards habe ich das folgende Problem dass diese nicht Einheitlich sind, denke da an Belgien, Frankreich vor der Asterixausgabe und Andorra. Ein weiteres Sammlerutensil mir anzuschaffen möchte ich deshalb auch nicht, daher fallen die belgischen Coincards bei mir der Schnippelei zum Opfer.
     
  5. scarrab

    scarrab

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    9
    Ich gehöre zu den Sammlern bei denen die Münzen original belassen werden. Damit kann man mich also als Coincard-Sammler ansehen.

    Und so sehr mir manche Coincards gefallen, so traurig finde ich die hier und da stattfindenden Änderungen an der "Verpackung". Wieso musste Belgien 2014 neue Coincards rausbringen? Die alten waren vielleicht nicht die Schönsten, aber es war doch einheitlich. Noch mehr schmerzt der Wechsel von Italien in den Jahrgängen 2015 bis 2018. Die Südländer haben die schönen Folder (werden heute noch auch bei San Marino ausgegeben) durch unmögliche kleine Kreditkarten-Format-Coincards ersetzt. Und die 2019er ist wieder wie davor. Und Belgien und Frankreich haben den Änderungswahn auch bei den PP-Etuis fortgesetzt.

    Diese Änderungen verstehe ich nicht. Da lobe ich mir die Luxemburger, deren Coincards immer gleich aussehen. Gleiches gibt auch bei Vatikan - ich hoffe, sie kommen nicht auf die Idee irgendetwas zu ändern. Ansonsten finde ich manche "Verpackungen" durchaus gelungen. Und da ich mir die Münzen auch gerne ansehe, ohne mich durch die Coincards kämpfen zu müssen, besorge ich mir jede noch einmal aus dem Umlauf, die dann in Kapseln ruhen :)

    Und mit ein bisschen Glück behalten die 2er in den Coincards auch ihren Wert, wenn ich alt und grau bin ;-)
     
  6. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    47
    Das sind doch keine Coincards, das sind Folder, aus denen man die Münze problemlos sofort rausnehmen kann und auch sollte (sonst laufen die an), um diese dann zu kapseln und zu den anderen Zweiern zu packen. Die Folder selbst werden (zerstörungsfrei) getrennt aufbewahrt.
     
  7. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    827
    also für mich ist vatikan auch coincard :p
     
  8. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    47
    okay, jedem seine eigene Definition
    ich finde den Thread wirklich interessant,
    Glückwunsch an den Ersteller, super für das Sommerloch
     
  9. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    47
    ...okay öffnen schon,
    aber, wie wieder "verschließen"?
     
  10. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    812
    Ich verweise jetzt mal auf einen Beitrag aus einem anderen Thread:

    2€ Münzen aus Coincards entnehmen

    Im Anhang findest du 2 Bilder dazu.
     

    Anhänge:

    Onkel Sam gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden