Euro-Umlauffunde, die nicht in bisherige Threads passen.

2 Cent Slowenien 2019
Nach Niedersachsen verirren sich sehr wenige slowenische Euromünzen, insbesondere die neueren brauchen ein paar Jahren.

Hier an der Grenze zu Slowenien haben wir relativ viele kleine slowenische Münzen, seltsamerweise aber noch keine kroatischen. Da kamen zuerst nur die 1 oder 2 Euro-Münzen bei uns vor, die kleineren sehr wenig, die "kukpfernen" noch gar nicht. Eine einzige 5 Cent-Münze fand bisher den Weg zu mir. Das dauert offenbar, obwohl wir sehr viele Kroaten haben, die hier arbeiten.
Bis ich hier oben mal eine in der Kasse habe, werden sicher Jahre vergehen.
 
Moin! Vorgestern bekam ich in der Bremer Bahnhofsvorstadt endlich RV Portugal in relativ guter Erhaltung
(oben) . 4 Stunden später und einen Stadtteil weiter bekam ich die zweite Münze:).
So habe ich nach ca 16 Jahren innerhalb von 4 Stunden 2 x die gleiche langerwartete Münze bekommen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230504-102509_Photos.jpg
    Screenshot_20230504-102509_Photos.jpg
    933,2 KB · Aufrufe: 70
Moin! Vorgestern bekam ich in der Bremer Bahnhofsvorstadt endlich RV Portugal in relativ guter Erhaltung
(oben) . 4 Stunden später und einen Stadtteil weiter bekam ich die zweite Münze:).
So habe ich nach ca 16 Jahren innerhalb von 4 Stunden 2 x die gleiche langerwartete Münze bekommen.
Da dürfte jemand eine Rolle (oder mehrere) zerlegt und in der Gegend in den Umlauf gegeben haben.
 
2 Euro CC Luxemburg 2009 (90 J. Thronbesteigung Charlottens), ist bei Auflage 0,8 Mio. erstaunlicherweise längst auf "x", aber ein pers. Erstfund in sehr ansprechender Erhaltung - jetzt halte ich bei 253 von momentan 489 Typen aus dem Umlauf, 51,7 %

2 Euro CC Italien WWU 2009 einmal in sehr schlechter Erhaltung, bekommt man bei 2,0 Mio. aber auch nicht so häufig!

(EDIT wegen der estnischen "Rauchschwalbe", Ausgabe offenbar heute!)

Und noch eine interessante Fälschung (?): 2 Euro KM(-Design ;)) Luxemburg 2010 mit auffälliger "Stempel"drehung ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Warf der Münzzähler unlängst aus - wenn das kein Glück bringt ... ;)
 

Anhänge

  • 20230519_103629.jpg
    20230519_103629.jpg
    311 KB · Aufrufe: 16
In letzter Zeit bekam ich einige ältere Stücke in fast unc. Abgesehen von frischen Kratz-/Schlagspuren so gut erhalten, dass ich im Falle von "Franc Rozman" lange an ex-PP glaubte!
3× 2011, 1× 2012; die gnadenlosen Bilder können es gar nicht so vermitteln, aber ich denke, die Stücke sind aus kürzlicher Sammlungsauflösung

20230519_103435.jpg20230519_104246.jpg20230519_103105.jpg20230519_103212.jpg
 
Der tausendste Beitrag in meinem Thread muss etwas Besonderes bieten:
der Münzzähler/einzahlautomat meines Vertrauens lieferte neulich im Rückgabefach

- 3 Centstücke, die auch bei meinem Einzahlversuch nicht akzeptiert wurden; wenn ein Geschäft sie annehmen sollte, kann ich den Verlust von ca. 1/2 Cent durch den Pfennig, s. #996 oben, überkompensieren!

- 2 Modeschmuckkettchen in "Gold" und "Silber" mit defekten Gliedern (leider hab ich kein Foto angefertigt), die blieben dort

- 1 Eck einer 10-Euro-Note (damit der Beitrag zum Titel passt):

20230519_155144.jpg


Und natürlich noch die Rückseite ... ;)

20230519_155426.jpg
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet