www.honscha.de

Euro-Umlauffunde, die nicht in bisherige Threads passen.

Dieses Thema im Forum "Euro Statistiken" wurde erstellt von Deichmann, 8. April 2011.

  1. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    794


    Habe ich (in Wien) schon vor über einem Jahr bekommen; seither schon oft gesehen.
    Die "neuen" Spanier überhaupt alle - bis auf die 2 Euro! - sehr häufig ...
     
    WKU27 gefällt das.
  2. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.237
    Zustimmungen:
    1.755
    In der Liste steht die leider - wider Erwarten - schon auf "x".
    Habe ein 2€ Stück Spanien 2004 aus dem Umlauf erhalten. Noch ein Erstfund für mich nach so vielen Jahren.
    Die 2€ Spanien nach 2003 sind aber grundsätzlich echt selten zu finden. Selbst die Jahrgänge 2008 und 2009 die etwas höhere Auflagen haben, finde ich selten.
    Wenn ich spanische 2er im Wechselgeld habe, dann fast immer 2001, 2002 oder 2003. Auch 1999 und 2000 sind nicht so häufig bei mir.
     
  3. Merkwürden

    Merkwürden

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    451
    Das kann ich nur bestätigen. In den jährlichen Teneriffaurlauben habe ich die Erfahrung gemacht , daß generell nur sehr wenige spanische 2 Euro-Münzen im Umlauf sind. Wenn man doch mal eine bekommen hatte, dann überwiegend KM der Jahrgänge 1999 - 2003 sowie 2008,2009 und äußerst selten mal eine spanische 2 Euro CC und andere Jahrgänge. Auch in meinen hiesigen Auswertungen von 2 Euromünzrollen das gleiche Bild. So sind in meiner persönlichen Fundstatistik an spanischen 2 Euro KM nur die Jahrgänge 1999 - 2003, 2005,2008,2009 mit X geführt. Bei den anderen Jahrgängen folgender Stand ( erste Zahl : Fund 2018 , zweite Zahl pers. Gesamtfunde) : 2004 : 5 / 14 ; 2006 : 1/14 ; 2007: 5/19 ; 2010 : 1/11 ; 2011 : -/4 ; 2012 : 2/4 ; 2013 : -/2 ; 2014 : 2/2 ; 2015 : 2/3 . Die Jahrgänge 2016 - 2018 bis auf eine 2 Euro CC ( 50. Geb. König Felipe ) Fehlanzeige !
     
    WKU27, Deichmann und Muppetshow gefällt das.
  4. WKU27

    WKU27

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    195
    Da im Jahresthread schon 20 x gemeldet und somit auf x erfolgt die Meldung hier:

    1 x 2 Euro Portugal 2007 Römische Verträge - Fundort Niederösterreich

    Ist somit ein weiterer persönlicher Erstfund und ein ganz guter Start ins Jahr 2019 aus Sammlersicht!! ;) Jetzt fehlt bei dieser Gemeinschaftsausgabe nur mehr Slowenien - ein schwieriges Unterfangen.. Aber wer weiß, es sind auch schon noch seltenere Stücke zu mir gelangt, wie die 5 Cent aus 2013 (Auflage nur 17.000) oder die 2 Euro Münze San Marino aus 2010 (Auflage ca. 180.000)... :D:p Bislang auch meine 2 einzigen KMS Münzen.
     
    Motengo, ygggi und Deichmann gefällt das.
  5. WKU27

    WKU27

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    195
    Damit sollte die 5 Cent Slowenien 2013 gemeint sein :D
     
  6. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    794
    Wieder mal eine
    5 Euro Österreich
    (Neujahrsmüze 2019 "Lebensfreude")
    als reguläres Zahlungsmittel bekommen; Wien.
    Ein gutes neues Jahr allen
     
    WKU27 gefällt das.
  7. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    794
    20190103_115445.jpg
     
    WKU27, ygggi und lightning gefällt das.
  8. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    794
    2 Euro Spanien 2015 (KM/Felipe), in der Tabelle schon auf "x" (eigentlich überraschend trotz rel. geringer Auflage von knapp 4 Mio.), aber persönlicher Erstfund auch dieses Typs!
     
    Muppetshow und Motengo gefällt das.
  9. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    794
    Eine Kundin erzählte mir soeben, sie hätte um den Jahreswechsel in der Wiener Innenstadt gleich zwei (!) vatikanische Zwei-Euro-Stücke bekommen, ich vermute, Kursmünzen; da selbst keine Sammlerin, wusste sie natürlich weder Typ noch Jahreszahl - dürften aber beide von demselben Papst gewesen sein, sonst hätte sie es be- und angemerkt.
    Leider hat sie beide Münzen an Sammlerinnen im Verwandtenkreis und nicht mir weitergegeben ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2019 um 17:03 Uhr
    Muppetshow gefällt das.
  10. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    2.929
    Klingt ganz so, als wäre jemand mit einer aufgelödten Sammlung einkaufen gegangen und hätte mehrere KMS in der Stadt verteilt!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden