Euro-Umlauffunde, die nicht in bisherige Threads passen.

Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.719
Punkte Reaktionen
4.013
Wer Münzrollen " schlachtet" ,findet neben den erwarteten Münzen und einigen 1 bis 10 Pfennig-Stücken auch diverse ausländische Münzen. Ich habe den " Beifang" der letzten Jahre gesammelt und hier ein kurzer Überblick: Beliebt zum " Auffüllen" handge- wickelter Rollen sind US 1 Cent ( 15 x) , Kanada 1 Cent ( 5 x) und Polen 5 Groszy (5 x). Neben einigen in 2 Euro Rollen gefundenen türkischen und thailändischen Münzen hier noch einige Exoten : 1 Cent Bahamas 2009 ; 1 Centimo Bolivien 2007 ; 5 Centavo Kapverden 1994 , 5 Centavos Brasilien 2009 ; 5 Cent Singapur 1995 ; 10 Cent 2012 und 5 Rand 2015 Südafrika ; 2 Dinar Serbien 2007
1 Rupie Nepal und 1 Qepik Aserbaidshan . Natürlich sind diese Münzen nicht willkommen ( vor allem in 2 Euro-Rollen!), aber die deutschen Pfennigstücke kann man irgendwann noch umtauschen und die anderen zeigen zumindest ,welche Münzen zum Auffüllen der Rollen herhalten müssen .
Allen noch einen sonnigen Restsonntag !
Kannst du ein Foto dieser interessanten Funde machen?
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
6.867
Punkte Reaktionen
3.402
5 Cent 2002 D Spiegelglanz
 

Anhänge

  • img20200821_21210609.jpg
    img20200821_21210609.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 46
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.545
Punkte Reaktionen
2.048
Unsere gute alte Mark ist auch nach fast 20 Jahren Euro-Bargeld noch immer präsent. Neben einigen Euro Cents habe ich im Münzeinzahler auch noch ein 2 Pfennig Stück 1969 J gefunden.
Aufgrund der Färbung dachte ich auf den ersten Blick an eine Bronzemünze. Dann sah ich die Jahreszahl:eek2: Aber bei Betrachtung des Rands ist natürlich klar geworden, dass es keine der damals geprägten 550 Stück ist, die aus Bronze besteht.
Da wäre wohl ein Sechser im Lotto wahrscheinlicher, als diese Münze zu finden:lachtot:
Dennoch ein netter Fund.

20200915_124425.jpg20200915_124443.jpg
 
Oben