• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Euros zum Verzweifeln

Registriert
22.06.2009
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
7
Ebay Username
eBay-Logo bernd10000
Na ja die Vatikan, Monaco und San Marino Münzen wirst du nie im Umlauf finden, genauso, wie Umlaufmünzen, die es nur in KMS gibt und gar nicht für den Umlauf geprägt wurden. und auch sonst wird es schwer genau die Münzen im Umlauf zu finden, die alle Merkmale aufweisen die du suchst. Weiß ja nicht wie alt Du bist, aber wenn du nicht einiges kaufen willst, wirst du eine vollständige Sammlung nicht erleben, auch wenn ich Dir wünsche, daß du 150 wirst. ;)

Und was Spanien betrifft. OK das Design ist etwas anders aber als Motivänderung sehe ich es nicht. Sonst müsste man ja auch die KMS sammeln, die ein anderes Münzmeisterzeichen haben, oder ein Monogramm versetzt wurde oder ähnliches. Und dann wird es uferlos. Ähnlich sehe ich es bei Belgien 2009, wo wieder das alte Motiv ist aber die Sterne anders, aber dann kommt wieder das, was ich über Spanien geschrieben habe. Aber das ist sicher eine individuelle Ansichtssache und jeder definiert das anders. So solls ja auch sein !!:)
Deshalb sehe ich weiterhin nur Belgien 2008 / Vatikan 2005 zu 2006 und SV und Monaco 2006 als echte Motivänderungen an, weil sich da ja auch das "Motiv" geändert hat. Und ein Stern oder Balken oder Münzmeisterzeichen sind für mich jedenfalls keine Motive. ( Wie gesagt meine ureigene Sicht der Dinge)
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.092
Punkte Reaktionen
6.549
Der 26 Satz ist der von Belgien ab 2009!

Man kann nicht einfach sagen, man ist wieder auf das alte Motiv zurückgegangen, weil das so nicht stimmt. Dieser Satz weißt den Sternenring der 2008er Münzen, aber das Portrait der Münzen bis 2007 auf.

Du hast sicher Recht, dass man bei Belgien anderer Meinung sein kann. Ich hatte mich halt hauptsächlich auf Änderungen bezogen, die das Gesamtmünzbild komplett anders erscheinen lassen. Und im Vergleich von 2008 auf 2009 wurde ja lediglich das alte Portrait von Albert wieder verwendet. Der Rest blieb komplett gleich. Deshalb muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er diese Änderung als kompletten Motivwechsel sieht oder nur als kleine Änderung wie z.B. ein anders Münzmeisterzeichen, was den Gesamteindruck des Münzbildes so gut wie gar nicht beeinträchtigt.
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.092
Punkte Reaktionen
6.549
Jeweils mindestens ein Kursmünzensatz mit acht Münzen... Und dann noch die 2-Euro-Gedenkmünzen. Ich komme da auf knapp 3000 Münzen. Kursmünzen, wohlgemerkt. Und von verschiedenen Erhaltungsgraden, PP, Stgl, vz, ss usw. wollen wir mal gar nicht reden … Diese könnte man ja schließlich auch noch sammeln um komplett zu werden.


also, ich habe mal eben meine 2er durchgezählt und komme da bis einschliesslich 2010, inkl. der beiden fehlprägungen finnland und michel, auf 300 stück

Du erkennst den Unterschied? ;)
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.844
Punkte Reaktionen
5.697
So, nun kann ich mich dank Eurer Unterstützung in mein neues Hobby stürzen. Auf geht’s!

Das ist der richtige Geist!

Ich finde es gut, dass Du zunächst mit dem Sammeln aus dem Geldbeutel beginnst - das schont Ressourcen ;)

Bleib dabei locker und lass Dir nicht von irgendeinem Vollständigkeitswahn die Freude am Sammeln vermiesen. Vermutlich wirst Du dich ohnehin im Laufe der Zeit auch mit anderen Gebieten der Numismatik beschäftigen.

Eine Typensammlung halte ich persönlich ebenfalls für die beste Lösung. Zur Aufbewahrung: schau Dir mal Münzrähmchen an; das ist eine günstige Möglichkeit zur Unterbringung großer Münzmengen...

Noch zwei Tips von mir:

1. Lese Dich ins Forum ein und "mehre Dein Fachwissen".

2. Kauf Dir ergänzend einen Münzkatalog. Gerade für den Eurobereich gibt es günstige Angebote.
 
Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Du erkennst den Unterschied? ;)

....sollte ich das?? Ich wollte hier keine Nebendiskussion wie in anderen Threads eröffnen,sondern lediglich eine ungefähre Hochrechnung liefern, die ich aus meiner 2 Euro abgeleitet habe. Entschuldigung !!:mad:

Vom iPhone
 
Registriert
01.11.2001
Beiträge
2.478
Punkte Reaktionen
36
Herzlichen Dank für die vielen, teilweise sehr ausführlichen, Antworten auf meine Frage.

<O:p</O:pInteressant fand ich zum einen die Vorschläge von FooFighter, nur die Münzen zu sammeln, die auch wirklich im Umlauf sind, und zum andern die Vorschläge von Volker1, Smythe und michel008, sich auf Typen bzw. Motive zu konzentrieren. Wobei die zweite Variante, sich auf Typen bzw. Motive zu konzentrieren, am ehesten für mich in Frage kommt.

<O:p</O:pNachdem ich nun eine schlaflose Nacht verbracht habe und mir alle Möglichkeiten durch den Kopf habe gehen lassen, bin ich zu folgendem Entschluss gekommen: <O:p</O:pIch werde Prägestätten und Jahreszahlen komplett ignorieren. Sammeln werde ich jede Änderung des Motives, einschließlich der zwei verschiedenen Europakarten.

<O:p</O:pDies bedeutet im Einzelnen, meine Sammlung wird nach dem aktuellen Stand umfassen:

<O:p</O:pEinen KMS aus Estland, Malta, Slowakei, Slowenien und Zypern. Diese Länder hatten schon bei der Einführung des Euros die neue Europakarte und haben seitdem keine Änderung am Motiv vorgenommen.

<O:p</O:pZwei KMS aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal und San Marino. In diesen Ländern kam es bisher zu keiner Änderung des Motives, jedoch wurde die Europakarte modifiziert.

<O:p</O:pDrei KMS aus Monaco und Spanien. Monaco hat Fürst Rainer von 2001 bis 2005, seit 2006 Fürst Albert mit alter Karte und seit 2007 Fürst Albert mit neuer Karte auf seinen KMS. In Spanien gibt es die KMS mit alter Karte aus den Jahren 1999 bis 2006, mit neuer Karte aus den Jahren 2007 bis 2009 und schließlich eine neue Gestaltung seit 2010.

<O:p</O:pVier KMS aus Belgien und dem Vatikan. Belgien von 1999 bis 2006 mit alter Europakarte, 2007 mit modifizierter Karte, 2008 neue Gestaltung und seit 2009 wieder die alte Gestaltung aber mit neuer Europakarte. Vatikan 2002 bis 2005 mit Papst Johannes Paul, 2005 Sede vacante, 2006 bis 2007 Papst Benedikt und seit 2008 Papst Benedikt mit neuer Europakarte.

<O:p</O:pSo, dass macht dann 41 Kursmünzsätze à 8 Münzen gleich 328 Münzen insgesamt. Das sind gerade mal 10% von den 3.000 Münzen, die man sammeln müsste, wenn man die Jahreszahlen und die Prägestätten berücksichtigen würde. Jedenfalls kann ich mir vorstellen, dass ich diese 328 Münzen irgendwann mal zusammen bekomme, bei den 3.000 hätte ich dies für unmöglich gehalten.

<O:p</O:pFür die 2-Euro-Gedenkmünzen habe ich bisher keine befriedigende Lösung gefunden. Wenn man, wie ich, nicht zukaufen will, macht es keinen Sinn, auf Vollständigkeit zu spekulieren. Ich werde zunächst einmal alle 2er, die ich durch Umlauf erhalte, sammeln. Und dann mal schauen: kommt Zeit, kommt Rat.

<O:p</O:pSo, nun kann ich mich dank Eurer Unterstützung in mein neues Hobby stürzen. Auf geht’s!

Zu einer vollständigen Euro-Sammlung gehört m.E. auch der 2002er Satz aus Griechenland mit den Fremdprägungen. Da die Griechen zum Eurostart nicht genug Ressourcen hatten, um die erforderlichen Münzen zur Währungsumstellung selbst zu prägen, wurde ein Teil der 2002er Auflage in den Ländern Frankreich, Finnland und Spanien geprägt. Die Münzen erkennt man an den jeweiligen Buchstaben die in einem Stern auf den Euromünzen untergebracht wurden (F = Frankreich, S = Finnland, E = Spanien). Davon findet man gelegentlich auch welche im Umlauf. In jedem Falle ist dieser Satz noch erschwinglich. (ca. 12 Euro in unzirkuliertem Zustand).

Ich habe mich im übrigen auch sehr schnell vom Komplettsammeln aller Eurokursmünzen verabschiedet (zuletzt von San Marino) und sammele auch -wie einige andere hier auch schon kundtaten- nur noch die unterschiedlich Motive.

Über eines solltest Du Dir aber möglichst schnell klar werden: Reicht es die Sammlung in unterschiedlicher Erhaltung zu besitzen, oder ärgert man sich später darüber, dass ein Teil der Münzen eben nicht in Besterhaltung ist ?! Wenn man die schönen gekauften Kleinstaatensätze, die es ja im Umlauf nicht gibt, neben den anderen abgegriffenen aus der Börse sieht, fängt man womöglich hinterher an letztere zu ersetzen...
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.092
Punkte Reaktionen
6.549
....sollte ich das?? Ich wollte hier keine Nebendiskussion wie in anderen Threads eröffnen,sondern lediglich eine ungefähre Hochrechnung liefern, die ich aus meiner 2 Euro abgeleitet habe. Entschuldigung !!:mad:

Musst doch nicht gleich sauer reagieren. War doch nicht böse oder vorwurfsvoll von mir gemeint. Dann versuche ich es noch mal zu erklären, worauf ich hinaus wollte:

Sovereign1911 hatte etwas von ca. 3.000 Münzen geschrieben, die er sammeln müsste. Du hattest dann geantwortet, dass du durchgezählt hast und nur auf knapp 300 kommst. Der Unterschied war aber, dass du von deinen Zweiern geschrieben hast. Er hingegen hat alle Nominale gemeint. Von allen Ländern je einen kompletten Satz, zusätzlich die Gedenkzweier, und dann möglichst noch PP-Sätze. Somit ist es durchaus möglich, auf knapp 3.000 Münzen zu kommen.

Das meinte ich mit dem Unterschied zwischen seiner und deiner Zählweise. Aber du hast Recht, wir wollen hier nicht vom Thema abkommen.
 
Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Musst doch nicht gleich sauer reagieren. War doch nicht böse oder vorwurfsvoll von mir gemeint. Dann versuche ich es noch mal zu erklären, worauf ich hinaus wollte:

Sovereign1911 hatte etwas von ca. 3.000 Münzen geschrieben, die er sammeln müsste. Du hattest dann geantwortet, dass du durchgezählt hast und nur auf knapp 300 kommst. Der Unterschied war aber, dass du von deinen Zweiern geschrieben hast. Er hingegen hat alle Nominale gemeint. Von allen Ländern je einen kompletten Satz, zusätzlich die Gedenkzweier, und dann möglichst noch PP-Sätze. Somit ist es durchaus möglich, auf knapp 3.000 Münzen zu kommen.

Das meinte ich mit dem Unterschied zwischen seiner und deiner Zählweise. Aber du hast Recht, wir wollen hier nicht vom Thema abkommen.




mit meinen 300 zweiern wollte ich ihm signalisieren,dass er mit seinen ca. 3000 münzen ungefähr richtig liegen könnte,weil es alleine schon 300 zweier sind.......
also habe nicht ich etwas falsch verstanden oder interpretiert,sondern wohl du....aber egal jetzt
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.092
Punkte Reaktionen
6.549
mit meinen 300 zweiern wollte ich ihm signalisieren,dass er mit seinen ca. 3000 münzen ungefähr richtig liegen könnte,weil es alleine schon 300 zweier sind.......
also habe nicht ich etwas falsch verstanden oder interpretiert,sondern wohl du....aber egal jetzt

Dann ziehe ich meine Kritik (die nie als solche gedacht war, aber offensichtlich von dir als solche aufgefasst wurde) selbstverständlich zurück.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet