• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Expertise gefragt - 20$ gold (1899)

Registriert
12.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hab eine 20$-Goldmünze aus dem Jahr 1899 geerbt.
Würde gern als Laie erfahren, wie es um deren Wert steht und auf welchem Wege man sie am profitabelsten verkaufen kann. Ein Händler in Frankfurt bot mir dafür 300€, aber ich denke da kann man sicher noch mehr rausholen.
Hier eine Beschreibung:
VS: Liberty-Figur; 13 Sterne am Rand ringförmig um den Liberty-Kopf herum
RS: Adler mit weit gespreizten Flügeln; vor dem Adler das Wappen und an beiden Seiten des Wappens schleifenartig der Schriftzug ''E PLURIBUS UNUM'', auf der linken Seite E PLURIBUS und auf der rechten UNUM;
über dem Adler ''IN GOD WE TRUST'' mit 13 kleinen Sernen drumherum, und darüber bzw. dahinter ein halber Strahlenkranz
Zustand: sehr schön bis vorzüglich

Wäre über jede Hilfestellung erfreut:)
 
Registriert
12.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Noch eine Anmerkung!

unterhalb des Adlers ist ein S eingeprägt, sicherlich für San Francisco denke ich
 

jeggy

********
Registriert
25.01.2004
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
304
Bitteschön.

PHP:
http://www.pcgs.com/prices/frame.chtml?type=date&filename=liberty_head_twenty

(wegen eines Fehlers des Foren-System bitte Adresse in Adresszeile kopieren)
 
Registriert
12.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Dankeschön! Aber ich hab noch einige Fragen

also der Wert variiert zwischen 535$ bis 38000$. In den Staaten wurde eine für höchstens für 977$ versteigert. Ich denke soviel werde ich bestimmt nicht dafür bekommen. Soll ich sie auf eBay versteigern oder an amerikanische Sammler verkaufen? Wie geht man da am besten vor?
Noch eine Frage: PR-64 kommt welchem Zustand gleich? oder Was kommt sehr schön bis vorzüglich gleich? Ich komm nämlich mit diesen amerikanischen Werten nicht klar.

Ich wäre über weitere Kommentare erfreut:)
 
Registriert
10.12.2003
Beiträge
4.847
Punkte Reaktionen
453
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Martin22 schrieb:
also der Wert variiert zwischen 535$ bis 38000$. In den Staaten wurde eine für höchstens für 977$ versteigert. Ich denke soviel werde ich bestimmt nicht dafür bekommen. Soll ich sie auf eBay versteigern oder an amerikanische Sammler verkaufen? Wie geht man da am besten vor?
Noch eine Frage: PR-64 kommt welchem Zustand gleich? oder Was kommt sehr schön bis vorzüglich gleich? Ich komm nämlich mit diesen amerikanischen Werten nicht klar.

Ich wäre über weitere Kommentare erfreut:)


Ein ss-vz kann man in etwa mit einem xf40 übersetzen. Die Amerikaner graden oftmals sehr "kreativ".
 
Registriert
11.10.2003
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo goldcoin66
Martin22 schrieb:
also der Wert variiert zwischen 535$ bis 38000$. In den Staaten wurde eine für höchstens für 977$ versteigert. Ich denke soviel werde ich bestimmt nicht dafür bekommen. Soll ich sie auf eBay versteigern oder an amerikanische Sammler verkaufen? Wie geht man da am besten vor?
Noch eine Frage: PR-64 kommt welchem Zustand gleich? oder Was kommt sehr schön bis vorzüglich gleich? Ich komm nämlich mit diesen amerikanischen Werten nicht klar.

Ich wäre über weitere Kommentare erfreut:)


Servus,

PR64 bedeutet Proof 64 - also eine Polierte Muenze mit geringen Gebrauchsspuren. Von deiner Muenze wurden alledings keine Proofs hergestellt. Die Erhaltung ss-vz entspricht in den USA vf(very fine)

Die auf der PCGS-Seite genannten Preise sind Verkaufspreise der Haendler. Ankaufspreise sind natuerlich niedriger.

Mit einer Auflage von ueber 2 Millionen Stueck zaehlt deine Muenze nicht zu den Seltenheiten. (ich habe sogar selber eine davon)

Als Wert kannst du den Goldwert heranziehen. Der entspricht je nach Tagesschwankung zur Zeit ca 380 Euro.


schoene Gruesse

goldcoin
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet