www.honscha.de

EZB stellt Zeitplan für neue Geldscheine vor

Dieses Thema im Forum "Geldscheine" wurde erstellt von numisfreund, 5. November 2012.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    8.242
    Zustimmungen:
    7.157
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1


    Ich weiß nicht, ob wir dieses Video schon hier gezeigt haben, daher stelle ich es (nochmals?) hier ein:

     
  2. Havelock

    Havelock

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Werden die Banknoten der alten Serie (bzw. bestimmte Denominationen) schon gezielt aus dem Umlauf gezogen oder setzt man immer noch darauf, daß das durchs Ersetzen von abgenutzten Banknoten von alleine passiert?
     
  3. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    1.656
    Die neuen Scheine sind ja, wie die Erfahrung bei den 5, 10 und 20€ Scheinen gezeigt hat, sehr schnell in Umlauf gekommen und dominierten nach 3-4 Monaten dann deutlich. Von daher vermute ich, dass v.a. in der Zeit nach Einführung eines neuen Scheins verstärkt auch gezielt die alte Version aus dem Verkehr gezogen wird, damit man eine größere Menge neue Scheine in Umlauf geben kann. Man kann ja die Menge an Geld nicht beliebig erhöhen.
    Gerade in den ersten Monaten nach der Erstausgabe wurden monatlich oft zwischen 100 und 300 Mio. Exemplare der alten Version aus dem Umlauf genommen. Denke nicht, dass das alles nicht mehr umlauffähige Noten sind.
     
  4. Havelock

    Havelock

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Das muß nicht unbedingt sein. Es kann auch sein, daß man nach Inverkehrsetzen der neuen Serie nur die Reserven wieder aufgefüllt hat. Man hat ja insgesamt nicht mehr Banknoten gedruckt als sonst, oder täusch ich mich da?
     
  5. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    208
    Ja.
    Jeweils ein bis zwei Jahre vor Ausgabe der neuen Scheine (€5, €10, €20 und €50) wurden von diesen große Mengen von der EZB bestellt. Die Produktionszahlen stehen auf deren Internetseite. Also, es findet ganz offensichtlich in den ersten paar Monaten nach Einführung der neuen Scheine ein Umtausch statt der über das normale Austauschen von Scheinen geht.
     
  6. Havelock

    Havelock

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ah, okay, danke.
     
  7. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    1.656
    Die EZB hat die Zahlen zum 1.6.2017 veröffentlicht. Hier die Veränderung je Nominal im Vergleich zum Vormonat:

    5€ alt: -2.337.037
    5€ neu: +20.218.453

    5€ Gesamt: +17.881.416

    10€ alt: -7.734.927
    10€ neu: +50.462.201

    10€ Gesamt: +42.727.274

    20€ alt: -38.441.869
    20€ neu: +117.214.738

    20€ Gesamt: +78.772.869

    50€: +114.108.909

    100€: +21.437.475

    200€: +1.241.660

    500€: +1.142.673

    Insgesamt also ein deutlicher Anstieg bei allen Nominalen, diesmal sogar beim 500er wieder eine - wenn auch relativ geringe - Zunahme.
    Alte 5er und 10er wurden ungefähr so viele wie im Vormonat aus dem Verkehr gezogen, beim 20er wieder etwas mehr als zuvor.
    Die 50er sind nach wie vor nicht nach alten und neuen Scheinen getrennt ausgewiesen.
     
    Geiger2006 und redlock gefällt das.
  8. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    208
    Oh. Das ist aber wieder früh. Der ''14. Arbeitstag'' wäre Ende nächster Woche gewesen.
     
  9. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    1.656
    Die Zahlen für Juli sind da. Veränderung gegenüber 1.6.2017 in Stück:

    5€ alt: -2.264.423
    5€ neu: +4.572.136

    5€ Gesamt: +2.307.713

    10€ alt: -5.209.651
    10€ neu: +13.659.302

    10€ Gesamt: +8.449.651

    20€ alt: -32.303.888
    20€ neu: +79.007.665

    20€ Gesamt: +46.703.777

    50€: +92.972.066

    100€: +20.205.013

    200€: +1.098.346

    500€: -4.103.497

    Leider noch keine Unterteilung der 50er in neue und alte Scheine.
    Die Abnahme beim 500er ist wieder größer geworden, weniger Scheine waren zuletzt im Oktober 2008 im Umlauf.
     
    Geiger2006 und redlock gefällt das.
  10. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    191
    Heute fand ich erstmals einen 20 Euro-Schein mit den Buchstaben VH bei der Seriennummer. Ist mir noch nie untergekommen!
     

Diese Seite empfehlen

OK Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.