www.honscha.de

EZB stellt Zeitplan für neue Geldscheine vor

Dieses Thema im Forum "Geldscheine" wurde erstellt von numisfreund, 5. November 2012.

  1. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    435


    ''X'' sowieso keine, da die G&D Druckerei in München dicht gemacht hat.
    Weniger ''R'' und ''W?'' Hm, die Bundesbank hat auch schon früher bei Oberthur drucken lassen -- man denke nur an die bankfrischen €100 Scheine der ersten Serie, die akutell bei einigen Geldautomaten hier in meiner Gegend rausgehauen werden. Bei der Menge, die der EZB der Bundesbank zuweist, liegt die Betonung wohl eindeutig auf etwas weniger.
    Lettland und Litauen haben z.B. ihre Aufträge aus der 2019er Zuteilung von €50 Scheinen bei der Bundesbank mit eingebracht. Außerdem, sind sie beide Ländern bzw. deren Zentralbanken an dem neuen Rahmenvertrag mitbeteiligt.
     
  2. TheUndertaker

    TheUndertaker

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    130
    Oberthur , die schlimmste Druckerei leider.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden