Fälschung bei ebay gekauft - wer kann mir helfen?

Münzen ab 1871

Mitgliedschaft beendet
Registriert
13.12.2011
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
2
Diese Herschaften sind auch keine Händler, obwohl man aus dem email Verkehr hätte darauf schliessen können!

Vor Gebotsabgabe hatte ich mir von PayPal die Zusage geben lassen das der Kauf über PayPal bis zum Einkaufspreis gedeckt ist, anschliessend könnte vom Zurückbehaltungsrecht gebrauch gemacht werden, das wenigstens auch die Transportort- und Prüfkosten erstattet wurden, das waren jedoch nur 51,46 Euro und nicht 1737,10 Euro wie garantiert!

Es gibt aber tatsächlich 2 Händler die gefälschte Münzen verkaufen! Die Fälschung wurde jeweils durch den Sachverständigen "Schobner" festgestellt!

Einer davon hat sogar über 11.000 Bewertungen!
 
Registriert
15.07.2007
Beiträge
260
Punkte Reaktionen
34
Ebay Username
eBay-Logo gound
Leider hat das OLG Müchen entschieden, Aktenzeichen GZ.: 4 Zs2425/11, das es erlaubt ist gefälschte Münzen zu verkaufen!
Die Entscheidung würde mich auch mal interessieren. Leider finden Tante Juris und Onkel Beck nichts dazu.
Ohne es zu wissen, denke ich aber, dass Du uns da - wenn auch vielleicht unbewusst - einen nicht ganz unbedeutenden Punkt von Sachverhalt oder Begründung unterschlägst. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Münzen ab 1871

Mitgliedschaft beendet
Registriert
13.12.2011
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
2
Wenn dann unbewusst! Vielleicht findet ihr was unter dem AZ:00273/11 LF/LA1b

Dies betrifft das gleiche Verfahrung! Eines ist wohl die Ermittlungakte, das andere der Beschluss!
 
Oben