Fahrmarke Lübecker Pferdeeisenbahn

Registriert
04.03.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Ich bin neu hier im Forum, weil ich über eine Münze die ich von meinem Opa habe gerne etwas mehr wissen möchte. Leider habe ich im Internet bisher nichts genaues darüber erfahren können.
Es handelt sich hierbei um eine Fahrmarke der Lübecker Pferdeeisenbahn.
Diese muss von 1886 - 1894 im Umlauf gewesen sein.
Die Münze ist gelocht und sieht aus wie.... na ja...ein Stopschild.
Wer kann mir sagen, wie viele Exemplare es davon noch gibt? An wen könnte ich mich wenden, wenn ich diese Münze in gute Hände verkaufen möchte? Was wäre diese Münze überhaupt wert ?

Ich danke euch jetzt schon für eure Hilfe
 
Registriert
04.03.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Bild

...... anbei noch ein Bild von der einen Seite der Münze image0.jpg
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.437
Punkte Reaktionen
7.683
Hallo zusammen.

Ich bin neu hier im Forum, weil ich über eine Münze die ich von meinem Opa habe gerne etwas mehr wissen möchte. Leider habe ich im Internet bisher nichts genaues darüber erfahren können.
Es handelt sich hierbei um eine Fahrmarke der Lübecker Pferdeeisenbahn.
Diese muss von 1886 - 1894 im Umlauf gewesen sein.
Die Münze ist gelocht und sieht aus wie.... na ja...ein Stopschild.
Wer kann mir sagen, wie viele Exemplare es davon noch gibt? An wen könnte ich mich wenden, wenn ich diese Münze in gute Hände verkaufen möchte? Was wäre diese Münze überhaupt wert ?

Ich danke euch jetzt schon für eure Hilfe

Hallo und willkommen im Forum!

Ich habe zwar von dem Stück keine Ahnung, aber trotzdem eine Frage: handelt es sich überhaupt um eine MÜNZE? Bei einer Münze ist immer irgendein Nominal aufgeprägt, was den Zahlwert der Münze angibt. Auf dem von dir gezeigten Stück ist auf der abgebildeten Seite nur "Lübecker Pferde-Eisenbahn Gesellschaft" zu lesen. Ist denn die andere Seite identisch? Wenn ja, dürfte es sich wohl nicht um eine Münze handeln.
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
388
Website
www.zitrone.com
Eine Münze ist das keinesfalls, sondern am ehesten zu bezeichnen als Wertmarke oder Jeton, vergleichbar mit "Parkmünzen" wie der folgenden, die ja eigentlich auch keine Münze ist:

parkmuenze.jpg
 
Registriert
04.03.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke ....

....für die bisherigen Infos. Wie Lolo es wohl richtig sagt....es ist wohl eher eine Wertmarke.... Beide Seiten haben unterscheidliche Motive. Eine Datumszahl o.ä. ist nicht drauf. Habe nur gelesen, dass es die Pferdeeisenbahn in dem genannten Zeitraum gab.

Hat denn jemand Anhaltspunkte zu meinen anderen Fragen :::::::
Wer kann mir sagen, wie viele Exemplare es davon noch gibt? An wen könnte ich mich wenden, wenn ich diese Münze in gute Hände verkaufen möchte? Was wäre diese Münze überhaupt wert ?

image.jpg

image0.jpg
 
Registriert
11.09.2004
Beiträge
890
Punkte Reaktionen
133
Schöne nächtliche Grüße an Chris76hl !

Nach dem Katalog Peter Menzel, Deutsche Notmünzen 1840-1990, von 1993 handelt es sich um eine "Geldersatzmarke" Unterkategorie "Fahrmarke von Verkehrseinrichtungen" (Lübecker Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft), die Stadt ist Lübeck, die Katalognummer 8478.
Ohne Jahr, Wappen auf Vorderseite; Rückseite "L", Metall ist Messing, Durchmesser 20,5 mm und 8eckig.

Vier Arten existieren:
1.) ohne Loch (bin mir nicht ganz sicher, ist aber glaube ich so)
2.) 2,2 mm gelocht
3.) 3x2 mm oval gelocht
4.) seitlich 3,6 mm gelocht

Alle vier Geldersatzmarken haben den gleichen Wert (je 55 DM 1993), in der Erhaltung ss (sehr schön) bis vzgl (vorzüglich).

Angaben über die Stückzahl werden nicht gemacht.

Wo du dieses Stück loswerden kannst, weiß ich nicht; vielleicht ebay.

Gute Nacht

Volker
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet