[Fehlprägung] 1 Cent Österreich 2002 - Stempeldrehung

Registriert
18.04.2009
Beiträge
2.693
Punkte Reaktionen
635
Hallo Leute,

kurz bevor das Geld aus dem Sparstrumpf zur Bank ging, hab ichs nochmal durchgesehen und siehe da - eine Fehlprägung. :D

Es handelt sich dabei um ein 1 Cent Stück aus Österreich aus dem Jahr 2002, welches eine Stempeldrehung um rund 40° aufweist. Die Bilder sind leider nur mit dem Handy gemacht, aber ich denke man kann sie trotzdem gut erkennen.

Was sagen die Experten für Fehlprägungen dazu? Eher was seltenes oder eher nicht? Ich hab auf die Schnelle kein vergleichbares Exemplar gefunden. Vielleicht kann ja auch eine kleine Werteinschätzung getroffen werden?! :eek:
 

Anhänge

  • 1 Cent AT 2002_1.jpg
    1 Cent AT 2002_1.jpg
    331,6 KB · Aufrufe: 271
  • 1 Cent AT 2002_2.jpg
    1 Cent AT 2002_2.jpg
    352 KB · Aufrufe: 274

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Registriert
16.07.2004
Beiträge
2.373
Punkte Reaktionen
1.495
Moin, Moin,

ich richtige immer die Wertseite aus, daher sind das für mich 320°.

Wertmäßig darfst du nicht zuviel erwarten. Schätzen würde ich um 5 Euro. Aber eine Auktion ab 1 Euro würde es uns zeigen...

Beste Grüße
michel008
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
05.12.2008
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
51
Ebay Username
eBay-Logo bootsteuerer
Moin, Moin,

ich richtige immer die Wertseite aus, daher sind das für mich 320°.

Wertmäßig darfst du nicht zuviel erwarten. Schätzen würde ich um 5 Euro. Aber eine Auktion ab 1 Euro würde es uns zeigen...

Beste Grüße
michel008

Moin, Moin "michel008",

egal welche Seite du mit "0"-Grad ausrichtest, es bleibt bei der hier zu sehenden Münze lt. Uhrzeigersinn immer eine Drehung nach rechts und somit 40 und nicht 320 Grad.:)
 

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Registriert
16.07.2004
Beiträge
2.373
Punkte Reaktionen
1.495
Natürlich! :eek:

Beste Grüße
michel008
 
Oben