Fehlprägung 50 Cent

Registriert
20.10.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich heiße Birgitta und beschäftige mich schon seit Jahren mit Fehlprägungen. Jetzt habe ich eine 50 Cent Münze, siehe anbei Bild und habe die Frage, ob es sich um eine Fählprägung handelt? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank und viele Grüße
Birgitta
 

Anhänge

  • 20221020_133910.jpg
    20221020_133910.jpg
    884,5 KB · Aufrufe: 116

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
9.137
Punkte Reaktionen
10.049
Hallo,

was bewegt Dich zu der Annahme, dass es sich um eine Fehlprägung handeln soll?
Das Bild ist zumindest nichtssagend.

Wenn Du Dich seit Jahren damit beschäftigst, sollten gewisse Grundkenntnisse vorhanden sein.
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
588
Hallo zusammen,

ich heiße Birgitta und beschäftige mich schon seit Jahren mit Fehlprägungen. Jetzt habe ich eine 50 Cent Münze, siehe anbei Bild und habe die Frage, ob es sich um eine Fählprägung handelt? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank und viele Grüße
Birgitta
Du beschäftigst dich seit Jahren mit Fehlprägungen und dann die Frage?

Ich halte mich ja zum größten Teil aus dem Forum raus aber dass ist dann doch schon sehr merkwürdig.

Egal, wüsche Dir viel Glück
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
621
Wohl eher fand eine Zwischennutzung der Münze als Unterlegscheibe, Distanzstück oder ähnlichem statt, welche zu den erkennbaren Beschädigungen (NACH der Prägung) geführt hat.
 
Registriert
20.10.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

vielen Dank für euer Feedback. Zugegebenermaßen, ja ist die Anfrage dilettantisch von mir, sorry dafür. Ich habe lange nach einem seriösen Forum gesucht und habe es heute hier gefunden. Mein Wissen ist von theoretischer Art und praktisch kann ich auch immer nur viel lesen und recherchieren. Mein Hintergedanke ist, dass es hier Experten gibt und die Münze hätte in eine von euren Sammlungen gepasst. Vorausgesetzt hier liegt eine Fehlprägung vor. Habe mich die Münze nicht zu reinigen getraut, weil man da auch sehr viel kaputt machen könnte. Wie gesagt viel teilweise chaotisches theoretisches Wissen.
Danke noch mal und viele Grüße Birgitta
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet