Fehlprägung

Dieses Thema im Forum "Fehlprägungen, Varianten und Variationen" wurde erstellt von Jokislo, 27. Juni 2020.

  1. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    1.833


    Moin Moin,

    jaaa, so sieht das Ganze schon deutlicher nach dem aus, was es ist und was zu vermuten war und im Nachhinein auch für mich klar ist. So ganz genau habe ich beim ersten Bild wohl tatsächlich nicht hingeschaut und dadurch dieses "spiegeleiige"aus der Mitte Laufen" nicht bemerkt :(.
     
  2. Jokislo

    Jokislo

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Freut mich :)
    Was ist sowas denn Wert?
    Ist sowas eher selten oder kommt das mal vor?
    Liebe Grüße und danke für die Zahlreichen antworten
     
  3. Kopp1967

    Kopp1967

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wert... wert ist nicht einfach zu sagen. mir wäre sie um die 65 Euro wert.... aber wie gesagt, wert ist immer so eine Sache. denke mal, das Sie das wert ist, was einer dafür zu zahlen bereit ist . Ansonsten ein schönes kleines Spiegelei
     
  4. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    1.833
    Moin Moin

    --- Wert = ? Eine differenziertere Einschätzung ist von etlichen Faktoren abhängig bzw. kann es sein und für den Fall, dass man "nur mal so ein Gefühl für einen ca.-Preis von Spiegeleiern dieser Güte ohne besondere weitere Grundbedingungen erhalten möchte", ist nur über das Verfolgen von beendeten Auktionen mit Verkauf herauszufinden.
    Ansonsten spielen (können) folgende Umstände eine Rolle (spielen): Zahl der Interessenten, Deutlichkeit der Normabweichung, Herkunftsland, Erhaltung, Jahreszahl (BRD: +Mz), Münzbild - um nur einge zu nennen.
    Das verdeutlicht die Schwierigkeit einer einigermaßen brauchbaren Aussage zum evtl. zu erzielenden ca.-Preis.
    Einfacher ist es bei einem Verkaufsvorhaben, denn da stellt man das Stück bei einer Auktion ein und wartet das Auktionsende ab. :)
    Eine gewisse Antwort auf Deine Frage ist ja über die konkrete Zahl in Beitrag #13 gegeben. Ob das allerdings das Angebot eines Kaufwilligen darstellt geht daraus nicht ganz eindeutig hervor. ;)
    --- "Spiegeleier" mit dieser recht kleinen Auflage auf dem Ring kommen "über ALLES" gesehen relativ häufig vor.
     
  5. Jokislo

    Jokislo

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Ich danke euch für die hilfreichen Antworten :) Ich glaube ich behalte den, meine 1. Fehlprägung :)
     
  6. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    634
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Das hört man gern :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden