• Serverupdate heute im Laufe des Tages: Heute wird das Forum und mein Online-Shop temporär nicht erreichbar sein. Grund dafür ist ein Umzug des Servers auf eine leistungsfähigere Hardware!

Frage: China Commissariat Department 1 Yuan

Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
6
Hey Freunde, guten Abend erst einmal...

Ich benötige mal eure Hilfe / Einschätzung.
Was könnt ihr mir zu diesem Schein sagen?

Ich finde nur 2 Auktionsseiten, mehr nicht.

China Commissariat Department 1 Yuan 1925?

Gruß Torben
 

Anhänge

Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
6
Huhu, wollte noch einmal PUSHEN nach einigen Monaten... Hat jemand eine Idee?
Gruß TOrben
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
3.361
Punkte für Reaktionen
1.860
Es scheint sich um einen zirkulierten Geldschein auf einem Holztisch zu handeln. Die Echtheit kann ich nicht beurteilen.
Laut KM für Geldscheine gibt es in den 20er Jahren in China jede Menge verschiedene Scheine und auch Lokale Ausgaben. Dieser Schein steht nicht drinnen.
Heritage Auctions schreibt: "Military issue that is unlisted in the Krause catalog" Die Seriennummer sagt aus, dass es wohl nicht nur ein paar Scheine dieser Art gab. In wieweit diese in China stark verbreitet sind und nur nicht den Weg ins Ausland finden, weiß ich nicht (gibt ja öfters so Eigenheiten, dass eine bestimmte Münze im Ausland deutlich höher gehandelt wird als im Ursprungsland. Siehe alles Reichssilber mit Hakenkreuz drauf in den USA, insbesondere die schlechteren Erhaltungen, die hierzulande am Spot gehandelt werden. Teuer in den USA, obwohl davon schon durch die Besatzungssoldaten massenweise exportiert wurden in den Nachkriegsjahren.
Bei Feepay wird ein Schein in den USA Angeboten zum Sofortkauf. Ob der geforderte Preis realistisch ist? Keine Ahnung. Vermutlich nicht, sonst wäre er wahrscheinlich schon verkauft.
1925 China Commissariat Department 1 Yuan 军需汇兑局兑换券 | eBay
Vielleicht solltest du spezifizieren was du wissen möchtest?
 
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
6
Es scheint sich um einen zirkulierten Geldschein auf einem Holztisch zu handeln.
Vielleicht solltest du spezifizieren was du wissen möchtest?
Huhu, und danke für die Antwort.

zu 1: Nein, es war mein Parkettfußboden, kein Holztisch
zu 2: Was ich wissen wollte?

Ob ich das mit auf den Altpapierstapel werfen soll oder ob ich da ein kleines Schätzchen habe. Da ich es aus eigener Erbmasse habe, würde ich was die Echtheit angeht sehr stark auf ECHT tippen.

Gruß Torben
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
3.361
Punkte für Reaktionen
1.860
Huhu, und danke für die Antwort.

zu 1: Nein, es war mein Parkettfußboden, kein Holztisch
zu 2: Was ich wissen wollte?

Ob ich das mit auf den Altpapierstapel werfen soll oder ob ich da ein kleines Schätzchen habe. Da ich es aus eigener Erbmasse habe, würde ich was die Echtheit angeht sehr stark auf ECHT tippen.

Gruß Torben
Da du ihn ja offenbar nicht sammeln willst, stell den Schein halt bei Ebay ein als Auktion und schau wo die Gebote hingehen. Dann hast du den Marktpreis (aber keinen Schein mehr).
 
Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
2.057
Punkte für Reaktionen
1.102
Falls du den Schein noch hast, trag ihn doch bei Numista ein, vielleicht findet sich ja dort jemand der ihn zuordnen kann.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet