• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Frage, was ist das denn? (Siehe Bilder)

Registriert
07.11.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ich hab hier eine Medaille, über die ich bei Google und Co. nichts finden konnte (oder ich hab mich zu doof angestellt?)

Eine Münze ist das ziemlich sicher nicht. Das Ding ist aus Messing, Durchmesser 23,8mm, Dicke 1,2mm, Gewicht 4,1 Gramm.

Die Inschriften sagen mir nichts :(

121.png
42.JPG


Der Zustand ist auch noch mieserabel, aber diese Scheibe ist so oder so absolut wertlos ^^

Also, hat jemand eine Ahnung was das für eine Medaille ist?

LG,

Shmendric
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.910
Punkte Reaktionen
4.209
Du hast eine Jeton, also eine Spielmarke, aus Messing.
Die Abbildung des französischen Königs Ludwig XVI datiert ihn in die 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Als Spielmarken, aber auch als Rechenmarken waren solche Jetons in Deutschland und Frankreich sehr weit verbreitet und wurden mit den verschiedensten Motiven geprägt.
Heute ist das Interesse an solchen Marken recht gering, daher werden sie in der Regel in größeren Lots oder einzeln mehr oder weniger unabhängig vom Motiv für wenige Euro gehandelt.
 
Registriert
07.11.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Oh, du meinst wirklich, das Ding ist um die 250 Jahre alt?

Das macht ihn schon aus historischem Interesse ein wenig interessant. Danke für die schnelle und genaue Antwort!
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
50
Google am besten mal mit dem Begriff "Omnibus non sibi" und Bildersuche für diverse Ergebnisse;
bedeutet nach meinem mittleren(?) Latinum etwa: 'Für alle, nicht (für) sich selbst'.

Nach dieser Prämisse lässt sich das Geld (Haus, Hof,.. ) im Casino ordentlich verjubeln, sind ja nur 'Jetons'...;)
 
Registriert
07.11.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Interessant. Das Wort "ietto" find ich leider in keinen Wörterbuch, aber es erinnert zumindest an "Jeton".

Mal schauen was ich mit der kleinen Kröte mache, in meine Münzsammlung kommt sowas nicht hinein ;)

Aber rein vom Schulfach Geschichte her gesehen ist es sehr interessant. Danke für eure Infos. Wissenwert ist sowas allemal, als Münzliebhaber kommt einem dergleichen ja immer wieder mal unter.
 

Ähnliche Beiträge

Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet