Frage wegen Euroscheinen

Registriert
28.06.2002
Beiträge
1.852
Punkte Reaktionen
2
Website
Intruder-Cruiser.de
Ebay Username
eBay-Logo Famole
Hab den Tread auch im Bereich Fehlprägungen stehen .

Bilder Von ( Euro)Scheinen mit Fehlern

Hallo
Wollte mal wieder was Wissen und deshalb weils ja keine Münzen sind Hab Ich mir gedacht Ich fang mal einen neuen Tread an
( SPEZIELL auch für Smokingarea )

Wie kommt dieser Fehldruck FD ? oder Fehlschnitt FS ? in der heutigen Drucktechnologie zustande
Scheine sind alle X von der gleichen Stelle gedruckt und sind gleich groß, allerdings ist das Druckbild deutlich verschoben



Gruß, Famole
PS sammelt smokingarea sowas ?
 
Registriert
03.10.2002
Beiträge
2.033
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo meikel7174
Schlich und einfach miese Qualität. Bis zu 2 mm Differenz ist nach meiner Beobachtung bei Euroscheinen normal.:mad: :mad: .
Genauso interessant sind die unterschiedlichen Farben. Guck Dir mal die Rückseiten von einem 20er aus Frankreich "U" und einem anderen Land an, speziell die 20 unten links. Das sind Welten.:mad: Genauso ist z.B. das Papier bei 5ern aus Belgien "Z" oder Spanien "V" wesentlich dunkler als bei anderen Ländern.
Für mich gibt´s nur 2 Währungen, die eine miesere Qualität haben als Euros, das sind Ägypt. Pfund und US-Dollar. Eigentlich 3, aber ich weigere mich, Türkische Lire als Geld zu bezeichnen.:D :D
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Original geschrieben von smokingarea
...Ob man sich die Scheine behält bleibt jedem selbst überlassen, ich behalte sie jedenfalls da gleiche Fehler bei anderen Währungen, wie dem US-Dollar, ein Sammleraufschlag aufs Nominale haben.
Lg aus Wien

da wird´s interessant :D
hast du da mal ein bsp oder auch andere adressen, an die man sich mit solchen fehlern wenden könnte??
so nach und nach wird da ein interessntes sammlergebiet draus :D
 
Registriert
03.10.2002
Beiträge
2.033
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo meikel7174
Original geschrieben von smokingarea
Die zitierten Qualitätsunterschiede werden durch das Pooling minimiert werden. Damit sollte sich das Thema der Qualität zukünftig erledigt haben.

Lg aus Wien

Weiss jemand, ob das Pooling schon gemacht wird ? Ich habe Ende letzten Jahres mal Wochenlang von der LZB ausschließlich druckfrische 20er aus Italien bekommen, mit Originalbanderole aus Rom.
Aktuell finde ich massenhaft neue 10er aus Österreich, und bei den 50ern werden´s jeden Tag mehr Belgier.:eek:
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
hab deine antwort erst heute gelesen (komisch)
hab auch grad heute meinen ersten gefunden

10€ U (frankreich) mit L
eba00186094f00000098.jpg

das sieht mir so doppelt aus, oda nich?
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Original geschrieben von smokingarea
Gratuliere LA, wenn der Schein jetzt auch noch im tadellös-einwanderfreien Zustand ist, dann behalt ihn doch bitte und guck dir vorsichtshalber die Sicherheitsfeatures an!
also zustand is nich grad super :(
aber er ist echt
ich kann die frage nicht zurückhalten: was würden denn sammler für jenen zahlen?? ( :D )
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
hm, schade (willst du ihm ham?)
aber gib du mal ein bsp. was du schon so an fehldrucken gekauft oder verkauft hast oder von anderen sammlern ein bsp.
 
Oben