• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Frage wegen Euroscheinen

Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Original geschrieben von smokingarea
ich will den Schein nicht verhöckern, no way!

Diese Unregelmässigkeit ist mir das erste mal aufgefallen und es sieht beinahe so aus als ob die rote Farbe zu Ende gegangen ist. Wenn das stimmen sollte, dann gibts davon nur gaaaaaaanz wenige Exemplare, nämlich genau bis zum Nachfüllen der Farbe, und da der 10er mein Budget nicht sonderlich belastet behalte ich ihn vorsichtshalber mal.

Ciao

das is ja schon richtig
ich wollt keinen wert wissen, mit dem du den schein verkaufen kannst!
 
Registriert
23.03.2002
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
> Da bei den relativ wenigen X-Scheinen von mir gleich zwei
> solcher Fälle aufgetreten sind, gehe ich momentan davon aus,
> dass solche Abweichungen vergleichsweise massenhaft
> aufreten bei deutschen Banknoten.

Wieso gibt's kein Feedback (es geht da um Höhen-versetzte Buchstaben / Ziffern bei der rechten Seriennummer) ??

Wenn ich das von österreichischen Banknoten geschrieben hätte es sicher gleich geheissen, ja solche Scheine kennen wir auch, wiederum typisch für die österreichische Schlampigkeit... :D

Aber bei den eigenen Banknoten kann wohl nicht sein, was nicht sein darf. :p
Aber vielleicht sind ja deutsche Banknoten inzwischen so rar, dass das niemand überprüfen kann... :D :rolleyes:

Alexander
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Original geschrieben von Famole
Hallo
Also Ich hab mir gestern mal 40 Scheine X angesehen und keinen Höhenversatz gesehen.

Gruß, Famole
ich hab mir heut ein S angesehen und den höhenversatz erkannt
und auch dies:
eba00186094f00000101.jpg


und noch ne dicke 3:
eba00186094f00000100.jpg
 
Registriert
23.03.2002
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
> Also Ich hab mir gestern mal 40 Scheine X angesehen und
> keinen Höhenversatz gesehen.

Danke, danke. :D

Na, dann werde ich mir meine beiden X-Scheinchen mal aufheben, weniger weil ich glaube, dass sie ernsthaft mehr als Nominale wert sind (dazu sollten sie wohl zumindest annähernd bankfrisch sein), sondern mehr als Grundstein für (m)eine Sammlung von (kleinen) Abweichungen bei Euro-Scheinen.

Übrigens zum Thema Fettdruck bei Serien-Nummern:
z. B. bei S-Scheinen ist nach meiner Beobachtung recht häufig die letzte Zahl so richtig schön fett(gedruckt). :D

Allgemein gibt es recht signifikante Unterschiede bei der Druckdicke der Seriennummern, sodass man vermutlich erst bei speziellen Fällen (also z. B. <b>alle</b> Zahlen so richtig schön fett) von einem (zumindest leichten) Fehldruck sprechen kann.

Alexander
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Original geschrieben von smokingarea
[B Heute zum Beispiel schlage ich mir die Varianten aus

Rosenberg 75 a/b/c/d/e/f/g/h/i/j/k/l/m/n/o/p/q um die Ohren und eventuell muss ich mich auch mit

Rosenberg F75 a/b/c

herumärgern. Das ist immer der selbe Schein und zwar aus Deutschland!!!!!!!!!!!!!!!

Wieso also nicht auch bei den Euros???????? [/B]

häääää
und was ist erhaltung F???

ich glaub ich muss noch einiges in sachen scheine nachholen :p
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet