www.honscha.de

Frage zu 3/4 + 1 1/4 + 1 1/2 Unzen Serien

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von goldi_mm, 7. September 2018.

  1. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    108


    Von 2015 - 2017 erschienen 3 Ausgaben der 3/4 Unzen Heulender Wolf aus Kanada, 2 Dollar.
    2015 + 2016 erschienen 2 Ausgaben der 1 1/4 Unzen Bison aus Kanada, 8 Dollar.
    Von 2013 - 2017 erschienen 5 Ausgaben der 1 1/2 Unzen mit Tiermotiven aus Kanada, 8 Dollar.

    Danach erschienen keine weiteren Ausgaben dieser Serien mehr.

    Ist bekannt warum die Serien ohne große Ankündigung eingestellt wurden, bzw. sind da entsprechende Berichte an mir vorbeigegangen?

    Ist die oben stehende Aufzählung komplett oder habe ich Ausgaben verpasst?
     
  2. Bluescoin

    Bluescoin

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    107
    Obwohl ich Kanada-Sammler bin sind diese Münzen dieses Jahr komplett an mir vorbei gegangen. Diese Fragen stelle ich mir Dank Deines Threads jetzt auch. Bei mir sieht es genauso wie bei Dir aus. Der Einzige Unterschied ich habe noch 1 1/2 Unzen aus 2015, 16 und 17 die sich Multi Maple Leaf nennen, und ein Nominal von 8 Dollar haben.
    02_20180908_100223.jpg

    Vielleicht laufen die ja bei Dir unter Maple Leafs, wo sie ja auch eigentlich hingehören, und Du die deswegen nicht aufgeführt hast. Ich sortiere nach Nominal, da tauchen die dann mit auf. Es interessiert mich natürlich auch ob, und wie es da weiter geht. Vielleicht wird ja hier ein Sammlerkollege auf Deinen Thread aufmerksam der "tiefer in der Materie steckt". Ich versuche mal mich mit meinen Bescheidenen Möglichkeiten schlauer zu machen.
     
  3. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    108
    Die Maple Leafs habe ich nicht, da mich nur die Tiermotive auf den Münzen mit den "krummen" Unzenzahlen interessiert haben.
     
  4. Bluescoin

    Bluescoin

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    107
    Zählen da auch 1/2 Unzen zu? Da gibt es auch welche mit Tiermotiven.
     
  5. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    108
    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mich aber auf die oben genannten Größen beschränkt, da ich dort von Anfang an dabei war. Außerdem habe ich auch noch andere Sammelbereiche und muss schauen, dass es nicht zu viel wird.
     
  6. phialca

    phialca

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    51
    3/4 Unzer Wölfe gab wohl nur drei Ausgaben, danach gab/gibt es seit 2017 eine neue Serie (Rverse Proof) 2017 Dickhornschaf und 2018 Vielfraß.
    1 1/4 Unzer Bison gibt es eine 2017er Ausgabe (bisher nur bei einem belgischen Händler gesehen, aktuell auch für ca. 25 € zzgl. Versand verfügbar).
    1 1/2 Unzer 2018 Schneeeule (habe mal was 12 Ausgaben gelesen).
     
  7. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    108
    Vielen Dank für den Hinweis mit dem 2017er Bison. Allerdings war der Versand aus dem Heimatland des Bisons, nach einem Kauf auf ebay.com, günstiger als aus Belgien. :D

    Dickhornschaf und Vielfraß habe ich auch gefunden, sehe ich aber zur Zeit nur zu Preisen, die deutlich über Materialwert liegen.
    Da werde ich mal überlegen, ob andere Anlagemünzen mehr Sinn machen, wenn die Wölfe nun eine beendete 3er-Serie sind.

    Bei der 2018er Schneeeule finde ich im Moment nur 1 Unzen-Münze, vielleicht kommt da später noch was in 1 1/2 Unzen.
     
  8. Bluescoin

    Bluescoin

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    107
    Schneeeule 1,5 Unzen heute bei Ebay-USA zu 65 und 50 US-Dollar gesehen.
     
  9. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    108
    Ich frage mich, warum diese Ausgaben nur noch äußerst selten im deutschen Handel auftauchen. Gibt es trotz der hübschen Motive hier keine Nachfrage? Bei den "heulenden Wölfen" war das noch anders. Die bekommt man noch immer reichlich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden