www.honscha.de

Frage zu eventueller 2 Euro Fehlprägung

Dieses Thema im Forum "Gästeforum" wurde erstellt von Ursus25, 5. August 2018.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    4.235


    Hierbei handelt es sich jedoch um die Wunschpreise der Verkäufer und nicht um tatsächlich erzielte (Markt)Preise.

    Schau bei abgelaufenen Auktionen nach, in welcher Höhe die Zuschläge erfolgt sind.
     
  2. Ursus25

    Ursus25 Guest

    Ich werde wohl ein paar Händler schätzen lassen. Im I-net fand ich bisher Schätzungen von 250-1400 Euro.
    An welche Experten wendet man sich da am besten?
     
  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    4.235
    In Post #9 hat sich einer geäußert....;)

    PS: Die Worte "Händler" und "Experten" kann man nicht generell in einem Atemzug nennen...:cool:
     
  4. Ursus25

    Ursus25 Guest

    Hier nochmal ein paar bessere Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Onkel Sam gefällt das.
  5. Eksbertenkenner

    Eksbertenkenner Guest

    in ebay-kleinanzeigen ist gefühlt jede zweite angebotene Euro-Münze eine Fehlprägung, manchmal auch Fehlpregung - einfache Suche ergibt über 500 Treffer also wenn dort keine Experten sind wo sonst... :)
     
    IhasOuts gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden