Frage zu Münznummern KM

Registriert
19.02.2007
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
8
Hallo,
habe mal ne Frage. Ich verwalte meine Münzen mit den KM Nummern von Krause und Mishler. Bei mittlerweile vielen Münzen habe ich jedoch aktuell keine Numerierung. In einigen Seiten im Internet finde ich dort wo die KM Nummern stehen sollten die Bezeichnung "UC" und dann eine Nummer. Weiß jemand woran das liegt? Hier ein Beispiellink: 1 dollaro 2021 - Koala australiano, Australia - Valore della moneta - uCoin.net
Könnte es sein dass es keine KM Nummern mehr gibt weil die Autoren nicht mehr weitermachen und jetzt gehen die Nummern einfach mit UC weiter?

Vielen Dank mal im Voraus für evt. Infos.

Grüße
Herbert
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.496
Punkte Reaktionen
9.099
UC ist die uCoin interne Katalognummer.
Wenn (noch) keine Katalognummer vom KM vergeben ist, generieren die uCoinisten eine eigene Nummer.
Die Zukunft wird zeigen, ob es mit dem Krause Katalog irgendwie, vielleicht unter anderem Namen, weiter geht.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.856
Punkte Reaktionen
6.921
Ich nummeriere auch nach KM und hatte dasselbe Problem wie @Hebba
Ich habe irgendwann beschlossen, als absehbar war, dass vom KM nix mehr kommen würde, bei den Neuausgaben meiner Münzen die KM-Nummerierung einfach weiterzuführen, oder sogar ggf. zu korrigieren. Ich bin ja niemandem irgendwie verpflichtet oder Rechenschaft schuldig, die KM-Nummerierung 1:1 umzusetzen.

Da ich bei den Weltmünzern allerdings mit diesem Jahr Schluss machen werde, ist das alles überschaubar geworden.
Also bin ich hergegangen, und habe - soweit möglich - die Ausgabeprogramme der Länder gecheckt, habe diese in die bisherige Nummerierung eingepflegt, und konnte so die KM-Nummerierung fortsetzen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, da KM in seinen letzten Ausgaben seinerseits sein eigenes System nicht sonderlich konsequent weitergeführt hat.
 
Registriert
19.02.2007
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
8
Vielen Dank für die Info. Hatte seit einigen Jahren relativ wenig Münzen zugekauft und somit hat sich auch ein neuen Km Katalog für mich nicht gelohnt.
 

Smythe

Foren - Sponsor
Registriert
04.03.2011
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
100
Ich stehe gerade vor dem selben Problem und werde jetzt für Weltmünzen eine selbst gewählte ID verwenden. Es war abzusehen, dass irgendwann Plattformen wie Numista die klassischen Kataloge ablösen werden (Wikipedia hat schon lange klassische Lexika abgelöst). Ich denke zumindest für die Münzen das 21. Jahrhundert ist der Zeitpunkt jetzt gekommen. Ein schriftlicher Katalog macht bei der Ausgabeflut der Gedenkmünzen einfach keinen Sinn mehr.
 
Oben