www.honscha.de

Frage zu Nominalwerten australischer Silberunzen

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Kempelen, 7. November 2010.

  1. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    6.694


    Hallo

    Hat eigentlich jemand eine Erklärung dafür, warum die australischen 5 Unzen Silbermünzen einen Nominalwert von 8 Dollars haben (z.B. bei der Lunar I. und Lunar II. Serie) ?

    Die halbe Unze hat als Nominal 50 Cent, die Unze 1 Dollar, zwei Unzen sind 2 Dollars, 10 Unzen sind 10 Dollars, 0,5 kg sind 15 Dollars. Das ist alles logisch aufgebaut.
    Aber die 5 Unzen Münzen müssten doch demnach ein Nominal von 5 Dollars haben, warum wurde hier also ein Nominalwert von 8 Dollars gewählt :confused:.
     
  2. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    91
    der erste 1 oz kooka hatte aud 5,-- nominalwert
     
  3. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    342
    Die Zahl 8 ist dem Chinesen ein Symbol für Wohlstand. Deshalb gibt es in Kanada und Australien aus Gründen der Absatzsteigerung Gedenkmünzen mit China Thematik und Nennwert 8 Dollars.
    Gruß,
    gs
     
  4. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    6.694
    Hallo Herr Schoen

    Vielen Dank für die interessante Info :).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden