Frage zum Bestellschin San Marino

Registriert
16.08.2005
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Die Adresse ist von aussen auf einem Zettel, der auf den Brief geklebt ist, handschriftlich geschrieben.
Sie versenden den Schein für die Bestellung des 2ers und der Goldmünzen.
Gruß Malte
 
Registriert
17.05.2002
Beiträge
904
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
malmas schrieb:
Die Adresse ist von aussen auf einem Zettel, der auf den Brief geklebt ist, handschriftlich geschrieben.
Sie versenden den Schein für die Bestellung des 2ers und der Goldmünzen.
Gruß Malte
handschriftlich? nana das klingt nicht ganz normal :D
ah 2er? und was ist das thema des 2ers?
 

tom40

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
28.02.2002
Beiträge
7.451
Punkte Reaktionen
1.249
Website
www.pfalzmuenzen.de
diese bilder hat mir malte geschickt .....
 

Anhänge

  • brief.JPG
    brief.JPG
    276,4 KB · Aufrufe: 82
  • Bogen 1.JPG
    Bogen 1.JPG
    430,7 KB · Aufrufe: 90
  • Bogen 2.JPG
    Bogen 2.JPG
    286 KB · Aufrufe: 65
Registriert
05.01.2002
Beiträge
1.194
Punkte Reaktionen
29
Website
Website besuchen
Na sowas, die verschicken jetzt noch Abo-Bestellscheine?

Egal, einfach ausfüllen, ohne Kundennummer abschicken, wird schon klappen... (so gab´s Anfang des Jahres auch neue Kundennummern) oder du wartest auf das "normale" 2er-Bestellformular... von den Teilen dürften ja genug für alle da sein. Den KMS 2005 würde ich einfach mal mitbestellen, die haben noch ein paar, zumindest bis letzte Woche ;)

Gruß,
Thomas
 
Registriert
15.06.2003
Beiträge
1.408
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
ProtoM schrieb:
warte mal, ich habs:

FORMEL 1 ! :lachtot: :lachtot:

Okay, ich geb mich geschlagen.
Aber die Briefmarke würde passen ;)
Habe übrigens auch mal einen handschriftlichen Briefumschlag bekommen.
Ich ging allerdings davon aus, dass die Post den Umschlag beschriftet hatte,
da es der erste Breif an meine neue Adresse war.
 
Registriert
08.03.2005
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
^tom40 schrieb:
diese bilder hat mir malte geschickt .....

Fein, jetzt ist mir auch die Summe der heutigen KK-Abbuchung (€ 53,00) aus San Marino klar.
Die schicken mir wohl jetzt den 5-er & den 10-er, obwohl ich die niemals bestellt habe (die Bestellformulare habe ich alle noch im Original). Diese Sätze bekomme ich auf unserer hiesigen "Münzbörse" unter Ausgabepreis. Ich habe auch niemals einen derartigen Antrag "Depotkunde" zu werden unterschrieben.
Wenn DIE Ihren Ramsch nicht los werden, machen sie einen wohl zwangsläufig zu einem "Depotkunden":motz: .
Ich habe nur ein wenig Angst zu meckern oder gar die KK-Belastung retournieren zu lassen, da dies vielleicht Auswirkung auf die :eek: 2006-er Zuteilung haben wird.
Dumme Situation!
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?
 
Oben