• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Frage zum Jäger Katalog

Registriert
03.01.2006
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
3
Bei J 188; 1898G sind der Beträge. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Erste SS, der Zweite VZ und der Dritte Stempelglanz.
Stimmt das?

zweite Frage:
Spiegeln die Preise wirklich den realisierbaren Marktpreis wieder?
also wenn die 1898G in VZ 220,- Euro laut Jäger kostet, was würde ein Sammler wahrscheinlich zahlen?

vielen Dank für Antworten

gruss

Denisss
 
Registriert
07.08.2003
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
24
Website
Website besuchen
Denisss schrieb:
Bei J 188; 1898G sind der Beträge. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Erste SS, der Zweite VZ und der Dritte Stempelglanz.
Stimmt das?

Ja, so steht das auf Seite 27

Denisss schrieb:
zweite Frage:
Spiegeln die Preise wirklich den realisierbaren Marktpreis wieder?
also wenn die 1898G in VZ 220,- Euro laut Jäger kostet, was würde ein Sammler wahrscheinlich zahlen?
vielen Dank für Antworten
gruss
Denisss

Soviel wie ihm die Münze "wert" sein wird, bzw. wieviel er zahlen kann.
Am Besten mal auf e*ay beobachten; dann sieht man, wieviel die Sammler im Moment dafür zu zahlen bereit sind.
 
Registriert
03.01.2006
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
3
Danke für Deine Antwort. Kann man das nicht verallgemeinern?
Es geht um ein Lot von 15 Münzen, die ich auf einer Auktion kaufen kann.
Alles 10 und 20 Mark Stücke aus dem Kaiserreich

vielen Dank

Denis
 
Registriert
03.01.2006
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
3
Das ist das Lot:

188 1898G 10 Mark Baden 160,-
189 1894G 20 Mark Baden 200,-
190 1904G 10M Baden 200,-
192 1914G 20M Baden 150
194 1873D 20M Bayern 150
198 1888D 10M Bayern 450
199 1890D 10M Bayern150
200 1900D 20M Bayern 160
211 1912J 10M Hamburg 200
212 1895J 20M Hamburg 120
246 1887A 20M Preussen 95
251 1900A 10M Preussen 90
292 1876F 10M Württemberg 130
292 1878F 10M Würtemberg 140
294 1890F 10M Württemberg 330

gesamt: 2735 Euro


Ich habe mal die Preise nach Jäger herausgeschrieben für SS.
Was wäre ein anzunehmender Marktpreis?
Kann man das überhaubt so beantworten?

viele Gruesse

Denis
 
Registriert
15.03.2002
Beiträge
1.468
Punkte Reaktionen
116
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo saeulemann
im Jaeger sind im allgemeinen durchschnittliche Händlerverkaufspreise verzeichnet.
Ein Händler würde Dir demnach niemals diesen Preis zahlen, jedoch sie Dir in etwas für diesen Preis verkaufen.:)

Eigentlich doof........:)
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.879
Punkte Reaktionen
5.112
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Carsten, warum doof ?
Wovon soll der Händler leben, wenn er Dir das für eine Münze zahlt, was er auch wieder dafür verlangt ?
Das macht nicht mal ein Hobbyverkäufer bei ebay, obwohl er davon nicht seinen Lebensunterhalt bestreiten muss.

Oder meinst Du mit doof, dass da nicht die Preise verzeichnet sind, die man beim als Sammler bekommt, wenn man verkaufen will ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.11.2005
Beiträge
1.395
Punkte Reaktionen
212
logisch, von irgendwas muß der Händler ja leben...und ich denke da wird sogar relativ "satt" kalkuliert....muß kalkuliert werden....das Leben eines Münzhändlers gestaltet sich mit Sicherheit nicht günstiger als das eines Münzsammlers. ;-)
@ Denisss
...für gute Ratschläge ist es jetzt wahrscheinlich zu spät, weil Dein Posting schon recht lange hier gelistet ist aber ich würde versuchen bei Reichsgold auf jeden Fall bessere Erhaltungen als ss zu kaufen, lieber die Hälfte der Münzen oder ein Drittel, als versuchen große Mengen anzuschaffen. Qualität geht da immer vor Quantität.
Dafür dann aber in vz aufwärts...anders kann ich mir nicht vorstellen, die Münzen bei einem Verkauf jemals wieder zu einem vernünftigen Preis loszuwerden.
Grüsse
 
Registriert
25.09.2002
Beiträge
3.230
Punkte Reaktionen
276
Ebay spiegelt nicht die realistischen Marktpreise für Reichsgoldmünzen wieder. Die meisten Reichsgoldmünzen die bei ebay angeboten werden sind falsch.

Um realistische Preise zu erhalten muß du die Angebote SERIÖSER Händler vergleichen.
 
Registriert
15.03.2002
Beiträge
1.468
Punkte Reaktionen
116
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo saeulemann
hegele schrieb:
Carsten, warum doof ?
Wovon soll der Händler leben, wenn er Dir das für eine Münze zahlt, was er auch wieder dafür verlangt ?
Das macht nicht mal ein Hobbyverkäufer bei ebay, obwohl er davon nicht seinen Lebensunterhalt bestreiten muss.

Oder meinst Du mit doof, dass da nicht die Preise verzeichnet sind, die man beim als Sammler bekommt, wenn man verkaufen will ?

Hallo Alfons,

ja, ich meinte mit doof, dass man diese Preise nicht bekommt, wenn man sie als Sammler verkauft, aber diese preise zahlen muss, wenn man sie als Sammler beim Händler einkauft. Ist doch doof, oder ?:)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet