www.honscha.de

Fragen zu Ebayangeboten

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von coralita, 2. November 2013.

  1. coralita

    coralita

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    282
    Ebay Username:
    eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art


    Hallo in die Runde,

    ich beobachte verschiedene Münzbereiche bei Ebay genauer, da ich zum einen ja selber Lote ersteigere und zum anderen Teile davon wieder verkaufe. Dabei sehe ich immer wieder auch Angebote, die mich

    - erstaunen
    - stutzig werden lassen
    - ratlos machen
    - belustigen
    - und anderes

    und manche versteh ich schlichtweg nicht. Um zu lernen, würde ich hier gerne hin und wieder solche Angebote zeigen und euch fragen, was ihr da so seht und meint. Ist das ok?

    Hier kommt gleich das erste. Rund 200 Münzen aus der Weimarer Republik, also Pi mal Daumen 1 Kilo, das meiste Kleinmünzen. Und es ist für über 1.110 Euro über den Tisch gegangen :eek:

    Für mich sahen die Münzen auf den Fotos nach nichts besonderem aus. Übersehe ich da etwas?

    [​IMG] Münznachlass aus der Weimarer-Republik 1919-1936 = 208 Münzen = RAR, RAR ,RAR , | eBay

    Würde mich über Aufklärung freuen! :)

    Liebe Grüße

    Katja
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  2. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.082
    Zustimmungen:
    10.106
    Hi Katja,

    also ich kann hier beim Überfliegen auf den ersten Blick auch nix Besonderes erkennen, was diesen Preis :eek: rechtfertigen würde ...
    Wahrscheinlich ist bei sowas auch immer die geheime Hoffnung mit im Spiel, doch eventuell was seltenes dabei mit zu bekommen :rolleyes:.
     
    1 Person gefällt das.
  3. coralita

    coralita

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    282
    Ebay Username:
    eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art
    Das würde ich ja noch bei 100 oder 200 Euro "verstehen" und denjenigen trotzdem für verrückt erklären, aber 1100? :confused:

    Aber ich bin froh, dass du da auch nix beonderes siehst, beruhigt mich Klaus :cool:

    Liebe Grüße

    Katja
     
  4. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.696
    Zustimmungen:
    2.964
    Das tollste an dem Lot sind die 10x 4 Pfennig.

    Vllt. hat MDM zugeschlagen und verkauft die als Wertvoll für 29,95€ das Stück:D
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. coralita

    coralita

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    282
    Ebay Username:
    eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art
    Mister X bringt Aufklärung:

    Meine Antwort:

    Wenn das wirklich der Fall sein sollte, ist das echt ein Ding :)

    Liebe Grüße

    Katja
     
  6. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.696
    Zustimmungen:
    2.964
    Ihr meint sicher 25 Pfennig 1924 A oder?

    Ahhh jetzt hab ich ihn auch gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
    1 Person gefällt das.
  7. coralita

    coralita

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    282
    Ebay Username:
    eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art
  8. suppenkoch

    suppenkoch

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    449
    So kann man Lots "aufhübschen" und damit den Erlös erheblich steigern !
    Man legt einen Knüller nicht ganz zu auffällig, aber dennoch gut auf den Fotos sichtbar, schon prügeln sich die Leute drum. Sie vermuten, dass evtl. noch mehr davon in dem Lot sind. In 99,9999999% der Fälle ist aber der Rest Massenware, die eine wertvolle Münze liegt natürlich ganz zufällig gut erkennbar. :rolleyes:
    natürlich kann das auch in die Hose gehen, aber es funktioniert sehr oft tatsächlich. Die restlichen minderwertigen Münzen bekommt man so zu einem sehr guten Preis weg.

    Ein einziges Mal hatte ich mit so einem Lot Glück, der VK wusste tatsächlich nicht, was er verkauft, die Platzierung auf den Fotos war unglücklich gewählt und purer Zufall. Auf den Bildern war ein Teil der Rückseite des Eichendorff-Fünfers zu sehen. Ich habe den Wert dieser Münze als Höchstgebot abgegeben und gewonnen. Eichendorff, Schiller und 3x Fichte, nebst einigen anderen Silberlingen, das war mein absolut bester Schnapp bei ebay bisher. Hätte der VK die Münzen anders herum gelegt und bessere Fotos gemacht, der Preis wäre wahrscheinlich um das Fünffache höher gewesen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    550
    Ebay Username:
    eBay-Logo familie_big

    1924 A 0,8 900 1400 1800 2500
    D 59T (nicht ausgegeben)
    Probe in Pb vorkommend
    (GdM 10/72 vz 875 + Z)
    E in 1925 RR (ca. 10T) LP
    F 55T RRR (ca. 15T) LP
    G 11T RRRR (ca. 20T) LP
    Auch als Probe in Ni (RRR)
    J (nur als Probe in Silber bekannt) LP
    1925 E 1,8 850 1300 1700 2300
    E Materialprobe in CuNi LP

    F in 1924 RRRR (ca. 25T) LP

    Hier mal ein Auszug der Bewertung dieser Reichsfünfziger.
    Das Problem an den Reichsfünzigern ist, das es unglaublich viele Fälschungen davon gibt. Ohne Expertise vom Grabbeltisch - sehr gewagt, zumal jede Gewährleistung ausgeschlossen ist. Für über 1000 Euro in die Tonne greifen, teures Vergnügen
     
    4 Person(en) gefällt das.
  10. coralita

    coralita

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    282
    Ebay Username:
    eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art
    Wir können ja mal abwarten, ob da eine Bewertung kommt und wie die dann ausfällt :cool:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden