Frankreich plant eine Änderung der nationalen Seiten der 1- und 2-Euro-Münzen

Registriert
10.11.2019
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
180
„Show M€ Euro Coins“ berichtet auf Facebook:

France will change the designs of its regular 1 and 2 euro coins!

Since 1999, a tree, drawn by the artist Joaquim Jimenez, was depicted on the French €1 and €2 coins. The tree symbolises life, continuity and growth. The tree is contained in a hexagon and encircled by the motto of the French Republic: "Liberté, Egalité, Fraternité".

Last week, France submitted a request to the European Council for the approval of new national sides for the regular 1 and 2 euro coins. It is assumed that the new design will appear from 2022 onwards. What the new design will exactly look like, has not been revealed yet.

Source: EU
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.465
Punkte Reaktionen
2.015
Ich hatte nach San Marinos Motivänderung gehofft, das andere Länder nicht nachziehen werden. Ich bin ehrlich gesagt nicht sehr erfreut über diese Nachricht.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.871
Punkte Reaktionen
14.024
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hier die amtliche Bestätigung des General Secretariat of the Council:

Screenshot (202).png
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.871
Punkte Reaktionen
14.024
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Einverständnis des Threaderstellers @viertelvor stillschweigend voraussetzend habe ich den Titel dieses Threads abgeändert.

- Bisher ist es erst "nur" ein formaler Antrag Frankreichs an die zuständigen Stellen der EU. Es ist noch nichts entschieden.

- Es ist öffentlich noch nicht bekannt, wann der angekündigte Wechsel des Designs erfolgt, obwohl zu vermuten ist, dass er nicht mehr in diesem Jahr stattfinden wird.

- Das Thema ist so interessant, dass es nicht im "normalen" Jahrgangsthread 2022 untergehen sollte, sondern schon durch den Titel Aufmerksamkeit erregen soll.

Ich hoffe @viertelvor kann damit leben ? ;)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.871
Punkte Reaktionen
14.024
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich hatte nach San Marinos Motivänderung gehofft, das andere Länder nicht nachziehen werden. Ich bin ehrlich gesagt nicht sehr erfreut über diese Nachricht.
Was gibt es Schöneres als einen Motivwechsel der Euromünzen nach 23 Jahren? Sorry, aber der französische Baum hat mir noch nie so recht gefallen.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.871
Punkte Reaktionen
14.024
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich hab noch mal zum Thema in den EU-Verordnungen nachgesehen:

Nach der

VERORDNUNG (EU) Nr. 729/2014 DES RATES vom 24. Juni 2014
über die Stückelungen und technischen Merkmale der für den Umlauf bestimmten Euro-Münzen
(Neufassung)

veröffentlicht am 02.07.2014 im Amtsblatt der Europäischen Union, L 194/1

gilt nach

Artikel 7

(1) Unbeschadet etwaiger Änderungen, die erforderlich sind, um Münzfälschungen zu verhindern, dürfen die auf den nationalen Seiten der regulären Münzen verwendeten Gestaltungen nur alle 15 Jahre geändert werden.

(2) Unbeschadet des Absatzes 1 dürfen Änderungen der für die nationalen Seiten der regulären Münzen verwendeten Gestaltungen bei einem Wechsel des auf der Münze abgebildeten oder genannten Staatsoberhaupts vorgenommen werden. Ist die Position des Staatsoberhauptes jedoch vorübergehend nicht oder nur vorläufig besetzt, begründet dies kein zusätzliches Recht zu einer solchen Änderung.



Es gibt also formal keinen Anlass, Frankreichs Ersuchen auf Änderung abzulehnen.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.426
Punkte Reaktionen
1.196
Ich hatte nach San Marinos Motivänderung gehofft, das andere Länder nicht nachziehen werden. Ich bin ehrlich gesagt nicht sehr erfreut über diese Nachricht.
Und ich hatte (gerade) gehofft, das andere Länder nachziehen.
Also ich freue mich auf ein neues Motiv. ;)
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
993
Was gibt es Schöneres als einen Motivwechsel der Euromünzen nach 23 Jahren?
Hoffentlich gerät der Motivwechsel nicht in den Wahlkampf um die frz. Präsidentschaft.

Außerdem hoffe ich, dass die €1 und €2 Münze weiterhin das gleiche Motiv haben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.465
Punkte Reaktionen
2.015
Was gibt es Schöneres als einen Motivwechsel der Euromünzen nach 23 Jahren? Sorry, aber der französische Baum hat mir noch nie so recht gefallen.
Schönheit liegt im .... . Das weiste selbst. Ich halte den Bundesadler (oder doch Masthähnchen) für flugunfähig und nicht seiner Spezie würdig. ;)

Ich sammel von jedem Euroland nur den ersten Eurosatz (lose und unzirkuliert) bzw. auch dann wenn ein zwingender Motivwechsel sein muss, weil ein Staatsoberhaupt seinen Thron für sein Nachkomme räumt - wie Spanien, Niederlande und Belgien dies früher schon taten.

Befürchte nur das dann alle 10 Jahre irgend ein Land sein Motiv auf den KMSätzen wegen Refinanzierung seiner Prägeanstalt ändern wird und wer nicht BU sammelt muss dann damit leben seine Sammlung mit Lücken fortführen zu müssen. Erinnert euch bitte an die Diskussionen wegen der Abschaffung der Kleinstnominale.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet