Französische 2€ Münze Fehlprägung

Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe diese schöne Münze heute von meinem Bäcker bekommen.
Mir sind einige bekannte Fehlprägungen aufgefallen die ich nach Recherche gefunden hatte.
ZB : (die nullen von 2001, Innerer Ring nach links versetzt)

Da ich mich allerdings nicht so gut mit Münzen auskenne wollte ich mal fragen wie ihr diese Münze seht.
Was Wert + Fehlprägungen angeht.

Danke im voraus.

LG
 

Anhänge

  • Münze Rückseite.jpg
    Münze Rückseite.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 32
  • Münze Vorderseite.jpg
    Münze Vorderseite.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 32
  • seite 1.jpg
    seite 1.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 31
  • seite 2.jpg
    seite 2.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 32

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.407
Punkte Reaktionen
11.221
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich kann nichts erkennen, was auf eine Fehlprägung oder gar einen Mehrwert der Münze schließen lässt.

Im Netz auffindbare Berichte über "bekannte Fehlprägungen" sind mit äußerster Skepsis zu betrachten.
 
Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte öfter gelesen das es eine Fehlprägung sein soll wenn die nullen in den Kreis hinein gehen. Also geschnitten werden.

Genau das gleiche mit dem Goldenen innenkreis.
Der hier bei der Münze weiter nach links verzogen ist und der Abstand zum Stern kürzer ist als bei dem "richtigen".

Aber wie gesagt ich kenne mich da nicht aus und frage deswegen nach :)



Und beim Rand gab es folgendes als "normal" Prägung:
Randbeschriftung'2 ★ ★ 2 ★ ★ 2 ★ ★ 2 ★ ★ 2 ★ ★ 2 ★ ★'

Trotzdem danke für die schnelle Antwort!
 
Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Oh ok ernüchtern :D

Aber vielen dank.

Und das mit dem Goldkreis und den Nullen sehe ich aber bei vielen Versteigerungen als "Grund"?
Sollte ich das dann lieber als "typisch ebay" sehen?

LG
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.407
Punkte Reaktionen
11.221
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Oh ok ernüchtern :D

Aber vielen dank.

Und das mit dem Goldkreis und den Nullen sehe ich aber bei vielen Versteigerungen als "Grund"?
Sollte ich das dann lieber als "typisch ebay" sehen?

LG
Sieh es als "typisch Bauernfängerei" ... ;)
(Nichts gegen Bauern ...)
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.754
Punkte Reaktionen
4.051
Oh ok ernüchtern :D

Aber vielen dank.

Und das mit dem Goldkreis und den Nullen sehe ich aber bei vielen Versteigerungen als "Grund"?
Sollte ich das dann lieber als "typisch ebay" sehen?

LG
Deine Münze liegt leider absolut innerhalb der Norm. Aber halte ruhig die Augen offen, vielleicht findest Du ja mal eine richtige Fehlprägung!
 
Oben