Freimaurer Münze?

U

Unregistriert

Guest
Hallo zusammen...
Ich habe durch einen Nachlass einige Münzen bekommen und versuche mich nun schlau zu machen, ob es sich lohnt diese zu verkaufen. Zu den meisten finde ich Informationen um mir zumindest einen kleinen Überblick zu verschaffen ob sie einen Wert haben oder nicht.
Bei einer bin ich allerdings völlig aufgeschmissen und habe trotz stundenlanger Suche nichts brauchbares gefunden. Jetzt habe ich dieses Forum hier entdeckt und hoffe, dass ich hier vielleicht Rat finde.
Ich habe mal 2 Bilder gemacht....




Würde mich sehr freuen wenn mir vielleicht jemand weiterhelfen und den eventuellen Wert dieser Münze sagen könnte.
Vielen Dank im Voraus!
 
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
4.909
Punkte für Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
Naja, von Unkundigen werden die Begriffe Münze und Medaille schon mal durcheinandergeworfen. Insofern muss das, was in der Wikipedia steht, nicht unbedingt korrekt sein. Ich kann jedenfalls auf der oben abgebildeten Prägung weder einen Nominalwert, noch eine Währungsbezeichnung oder die Bezeichnung des verausgabenden Staates erkennen. Da liegt es nahe, dass es sich um eine Medaille handeln könnte.
 
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
3.778
Punkte für Reaktionen
7.317
"Als es im April 1864 abbrannte, wurde ein neues Gebäude in frühem neugotischem Stil errichtet und am 24. Juni 1867 feierlich eingeweiht."
(aus der Wikipedia)

Da hast Du den Ausgabeanlass dieser Medaille und zugleich das Herstellungsjahr. Also mit Sicherheit keine Münze. Zur Feier der Einweihung wurden wohl Silbermedaillen und Bronzemedaillen verausgabt.

Gruß Razorback
 
U

Unregistriert

Guest
Ok, also...
-Medaille
-Vom 24 Juni 1867
-Gehe mal davon aus, das sie aus den USA kommt (New masonic Temple Boston)
-Und es hat was mit den Freimaurern zu tun.

Allerdings find ich immernoch keine brauchbaren Informationen dazu im Internet. Das was google ausspuckt kenne ich leider alles schon und da ich zu den Unkundigen gehöre, weiss ich nicht wo ich noch suche könnte.
Aber nochmals danke für eure Antworten!
 
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
3.778
Punkte für Reaktionen
7.317
Ich weiß eigentlich nicht, nach was Du noch suchen willst... Du hast doch jetzt alle Infos, die Du brauchst.

Einen genauen Wert wird Dir wohl keiner sagen können, ich würde um 5-10 Euro schätzen (ohne Gewähr). Meistens sind Silbermedaillen preislich bei weitem höher, da viel weniger hergestellt wurden. Bronze war "für die Masse" in entsprechender Auflage. Letztendlich ist der Wert genau das, was einer bereit ist dafür auszugeben...;)

Falls Du Interesse daran hast, sie zu tauschen (gegen Münzen oder Euro), kannst Du Dich ja bei mir melden.

Gruß Razorback
 
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
3.778
Punkte für Reaktionen
7.317
Sind Euromünzen denn keine Münzen ?
Alter Wortklauber.:D Du weisst doch, dass die meisten Fragesteller keine Münzen sondern Geldscheine sammeln...;)

Regelkonform biete ich jedoch immer den von mir favorisierten Tausch an. Dubletten habe ich schließlich genug.

Gruß Razorback
 
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
3.778
Punkte für Reaktionen
7.317
Noch lieber ist meist noch Giralgeld.
Der Tausch von physischem Metall gegen Electronic Cash ist letztendlich auch eine Art von Tausch.:D

Aber davon mal abgesehen: Die Euros auf dem Konto bleiben immer bankfrisch, laufen nicht an und der Bankomat hebt sie kostenlos so lange für Dich auf, bis Du sie abhebst. Kann man denn sicherer sammeln?;)

Gruß Razorback
 
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
762
Punkte für Reaktionen
66
Das Ding hat definitiv was mit den Freimaurern zu tun, siehe das Symbol auf dem 2.Bild unterhalb der Schrift (die 2 Vs).
Wenn du das Ding loswerden willst, meld dich bei mir. Wert hat Razorback schon genannt, aber da können wir ja noch reden.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet