Gedenkmünzen Fußball-WM 1990

Registriert
09.01.2012
Beiträge
2.199
Punkte Reaktionen
662
Kaum, schließlich wollen die auch noch etwas verdienen.
Außerdem liegen auf dem Verkaufspreis der Münzen noch 19% Mehrwertsteuer, zumindest auf der Differenz zwischen An- und Verkaufspreis.
...

Glaubst Du nicht auch, dass einzig und allein der potenzielle Ankäufer diese Frage beantworten kann?

In der Tendenz hat Silberheini recht, aber wie hoch in der Praxis der Abschlag ist, das kann, wie moppel65 richtig meint, nur derAufkäufer sagen. Fragen kostet nichts und sein Angebot (wenn es Dir zu niedrig ist) ablehnen auch nichts (auser evtl. die gute Laune des Aufkäufers),
 
U

Unregistriert

Guest
Hallo,

danke für die Antworten.
Natürlich kann der Händler selbst das am besten Antworten. Ich wollte ich jetzt auch gar nicht auf professionelle Händler im Netz versteifen.
Ich bin gerade dabei, eine Auflistung zu machen und dann werd ich das natürlich mal an ein paar händler schicken.

Klar ist zwischen An- und Verkauf eine gewissen marge. Worauf ich hinaus wollte, es gibt einzelne Münzen aus der Sammlung die im Netz für 60-70 Euro angeboten werden. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass der Wert der Münze wirklich so hoch ist.

Hier ein Beispiel bzgl. eines Fragwürdigen Wertes:



Vielleicht gibt es ja hier noch jemanden der Erfahrung mit diesen Sets hat.

Viele Grüße

Bitte keine links zu ebay-fremden Auktionshäusern und auch nicht zu anderen Händlern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
09.01.2012
Beiträge
2.199
Punkte Reaktionen
662
Hallo,

danke für die Antworten.
Natürlich kann der Händler selbst das am besten Antworten. Ich wollte ich jetzt auch gar nicht auf professionelle Händler im Netz versteifen.
Ich bin gerade dabei, eine Auflistung zu machen und dann werd ich das natürlich mal an ein paar händler schicken.

Klar ist zwischen An- und Verkauf eine gewissen marge. Worauf ich hinaus wollte, es gibt einzelne Münzen aus der Sammlung die im Netz für 60-70 Euro angeboten werden. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass der Wert der Münze wirklich so hoch ist.

Hier ein Beispiel bzgl. eines Fragwürdigen Wertes:

1993 - Seychellen - 25 Rupees - Fußball-WM 94 - Fallrückzieher - Auflage 15000 gebraucht kaufen bei ****.de

Vielleicht gibt es ja hier noch jemanden der Erfahrung mit diesen Sets hat.

Viele Grüße

Das ist ein Verkäufer-Wunschpreis. Wenn Du reelle Preise suchst mach folgendes: Suche die Münze bei ebay und laß Dir die "Beendete Auktionen" zu der Münze anzeigen; hierbei werden Dir die Preise der verkauften Artikel und die "Liegengebliebenen" in verschiedenen Farben angezeigt; so siehst Du recht gut wie der "Marktpreis" ist (abzüglich 10 % ebay-Gebühren).
 
U

Unregistriert

Guest
Danke für den Hinweis auf Ebay, die möglichkeit nach beendeten Auktionen zu suchen kannte ich noch nicht.

Erster Hinweis eines Händlers:
Der erste Händler nimmt die Münzen nur zum Silberpreis an, obwohl er selbst ein paar für 20-30 Euro verkauft.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.654
Punkte Reaktionen
2.204
Erster Hinweis eines Händlers:
Der erste Händler nimmt die Münzen nur zum Silberpreis an, obwohl er selbst ein paar für 20-30 Euro verkauft.
Würde er es anders herum machen, wäre er sicher nicht mehr lange Händler, sondern Besitzer eines großen Haufens Silber aber trotzdem insolvent.

Ob das Händlerangebot fair ist, hängt vom Silberpreis ab. Spot, Schmelzpreis oder Händlerdefinition des Silberpreises?
Schmelzpreis wäre verständlich,
Spot überraschend gut,
Händlerdefiniton eher nicht...
 
Registriert
11.09.2004
Beiträge
890
Punkte Reaktionen
133
Mache eine genaue Auflistung der Münzen. Dann berechne den Feinsilbergehalt. Dann hast du schon mal das Feinsilbergewicht. Und somit eine Basis zum verhandeln. Beispielsweise nicht unter Silberwert verkaufen. Silberpreis der Unze siehe oben links. Unze sind gleich 31,10 Gramm. Allerdings ist Silber momentan einwenig gefallen. Dann analysiere Preise ein wenig bei ebay. Dann sieht man, ob Münzen über Silberwert weggehen. In der Regel bekommt man einen Aufschlag.

Meine Erfahrung: Je tiefer der Silberpreis, desto höher der prozentuale Sammleraufschlag. Je höher der Silberpreis, desto geringer der prozentuale Sammleraufschlag.

Falls ebay-Verkauf, dann solltest du den ca. Feinsilbergehalt mit als Verkaufsinfo angeben. Sollte dann aber auch in etwa stimmen. Und genaue Liste der Münzen mit beifügen. Meiner Meinung nach erzielen die Verkäufer dann höhere Preise.

Viele Grüße

Volker
 
Oben