www.honscha.de

Gedenkprägungen der beliebtesten Märchen

Dieses Thema im Forum "Goldmünzen" wurde erstellt von Reku, 27. Mai 2019.

  1. Reku

    Reku

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    also ich weiß nicht genau wo ich diese Münzen sonst einordnen kann, deswegen versuche ich es mal hier.

    Kann mir wer sagen was diese beiden Münzen für einen Wert haben?

    "Colorrierte Piedfort Gedenkprägung der beliebtesten Märchen"

    1. Frau Holle
    2. Der Froschkönig

    Vorderseite: 1. Frau Holle 2. Der Froschkönig
    jeweils
    Rückseite: Wappen der BRD
    Prägequalität: polierte Platte
    Auflage: 2500 Stk.
    Metall: mit 24 Karat Gold (999/1000) veredelt
    Durchmesser: 40 mm
    Gewicht: 43 g
    Besonderheit: mit edler Colorierung versehen

    mit Besitzturkunde
     
  2. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    5.844
    Gegenfrage zum Metall:
    welches Metall ist denn hier veredelt werden? Eisen? Kupfer? Stahl? Jedenfalls ist die Goldauflage so dünn, dass ein Mehrwert nicht ins Gewicht fällt.
    Ein klassicher Fall von Kundenabzocke!
    Tut mir leid! :(
     
  3. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    1.475
    Das sind garantiert keine Münzen, sondern Kommerzprägungen/-Medaillen.
    Ohne Bilder vermute ich mal dass diese neueren Datums sind (d.h. erst im Zuge der 10 Euro Märchenmünzen an Unwissende vertickt wurden).
    43 g ist eher auf der Schweren Seite, von daher würde ich sagen, dass Kupfer unter der Vergoldung drunter ist, weil Silber zu teuer für die Gewinnmaximierung ist.
    Der Wert lässt sich ermitteln: Bei Ebay für 1 Euro einstellen, und schauen ob sich ein anderer Uninformierter findet.
    Kupfer vergoldet hat es schon seit den 90er Jahren Mode in den Münzhandelshäusern gegeben, die überteuerten Schrott an unwissende meist ältere Leute vertickern. Wäre Silber drin (selbst bei 333er Billon) steht das normalerweise auf dem Zertifikat, und man lässt die Vergoldung weg, weil: Ist ja Silber, wird auch so gekauft. Wobei in den 90ern das Silber meist noch 999er war, später dann oft nur noch 500er und ab 2010 dann "333er Silber". Gängige Gewichtsstufen sind für diese Art Silber-Kommerzprägungen aus Deutschland Unze (eher selten), bei 40 mm Durchmesser meist 20 g oder 15 g (wobei da zahlreiche Zertifikate 20 g schreiben und dann ca. 20 g in der Prägung landeten (komischerweise fast immer unter Soll, aber noch im Bereich des "ca." bis runter zu 18,7 g). Schon damals hat man mit allen Tricks gearbeitet. Gängiger Verkaufspreis ist meist 29,95 bzw. 49,95 zuzüglich Versand (Pro Stück). Gängiger Widerverkaufswert der Kommerzprägungen ist i.d.R. der reine Metallwert (Schmelzpreis), so denn Edelmetall drinnen ist.
     
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.574
    Zustimmungen:
    7.946
    Kostet 54,95€ inkl. Versand. Metallwert vermutlich nicht vorhanden.
    Vielleicht gibt es ja Liebhaber die ein paar Euro dafür zahlen.
     
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    5.031
    Bringt im Wiederverkauf aber nur wenig. Sehr wenig!
     
  6. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    5.844
    Puhhh. Das ist enttäuschend und übel... :eek:
    Sehr übel!!
     
  7. xthomasx

    xthomasx

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    87
    Ich bin immer wieder darüber erschüttert, wieviele Leute offenbar auf solche Blechteile hereinfallen. Sonst würde es sich ja nicht lohnen für die Anbieter...
     
  8. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    5.844
    Offensichtlich wirkt der Satz "mit 24 Karat Gold (999/1000) veredelt" magisch, und die Leute vergessen, das Hirn einzuschalten. :confused:
     
  9. Reku

    Reku

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden