Gesamtübersicht über die Auflagezahlen der Euro-Münzen und offiziellen Euro-KMS, Teil 1

Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Hallo,

ich hab versucht aus verschiedensten Quellen alle Auflagezahlen der Euro-Umlauf-Münzen und offiziellen Euro-KMS zusammenzutragen und diese in einer Übersicht zusammenzufassen.

Ihr könnt die Übersicht auf: http://www.euro-auflagen.de/ abrufen.

Für Meinungen, Ergänzungen, Korrekturen, etc. wäre ich dankbar.

Grüße
 
Registriert
12.07.2003
Beiträge
814
Punkte Reaktionen
14
Website
Website besuchen
h.agt schrieb:
Hallo,

ich hab versucht aus verschiedensten Quellen alle Auflagezahlen der Euro-Umlauf-Münzen und offiziellen Euro-KMS zusammenzutragen und diese in einer Übersicht zusammenzufassen.

Ihr könnt die Übersicht auf: http://euroauflagen.mine.nu/ abrufen.

Für Meinungen, Ergänzungen, Korrekturen, etc. wäre ich dankbar.

Grüße

Klasse Tabelle, aber.... :eek:

Bei Finnland sind die KMS-Zahlen in der Gesamtauflage enthalten.
Was ist mit den Niederlanden 2004?

Gruß

Beate
 
Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Ist das mit Finnland ganz sicher? Ich bin immer davon ausgegangen, dass das die Umlaufzahlen sind. Sonst muss ich das mal auseinander rechnen.

Tja Niederlande 2004 hab ich leider nix, meine Anfrage bei der KNM wurde nur mit den 1999-2003 Zahlen beantwortet und dass es die 2004er Zahlen noch nicht gibt.
Ähnlich sieht es bei Griechenland aus, da habe ich gar nichts offizielles. Die anderen noch fehlenden 2004er Zahlen werden wohl auch noch etwas dauern.
 
Registriert
15.11.2002
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Griechenland 2003 5 Cent

Erstmal ein dickes Lob für deine Arbeit.
Bei Griechenland fiel mir auf , daß du das 5 Cent Stück von 2003 bei 170000 hast. Die Auflage liegt wohl erheblich höher ( 330000 ), nach meinen Informationen aus Griechenland.
Gruß Uli
 
Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
ernie1 schrieb:
Erstmal ein dickes Lob für deine Arbeit.
Bei Griechenland fiel mir auf , daß du das 5 Cent Stück von 2003 bei 170000 hast. Die Auflage liegt wohl erheblich höher ( 330000 ), nach meinen Informationen aus Griechenland.
Gruß Uli

Bei Griechenland habe ich schon sehr viele verschiedene Zahlen gesehen, leider weiß ich nicht genau, was wirklich richtig ist. Wenn du eine Adresse/Mail hast aus Griechenland, wo man mehr erfahren kann, schreibe mir bitte eine PN.

Die einzige Antwort die aus Griechenland bekommen habe, war eine Mail, dass ich mich per Fax an das Finanzministerium wenden soll, was ich auch getan habe. Dort habe ich aber noch keine Antwort.
 
Registriert
15.11.2002
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Griechenland 5 Cent 2003

h.agt schrieb:
Bei Griechenland habe ich schon sehr viele verschiedene Zahlen gesehen, leider weiß ich nicht genau, was wirklich richtig ist. Wenn du eine Adresse/Mail hast aus Griechenland, wo man mehr erfahren kann, schreibe mir bitte eine PN.

Die einzige Antwort die aus Griechenland bekommen habe, war eine Mail, dass ich mich per Fax an das Finanzministerium wenden soll, was ich auch getan habe. Dort habe ich aber noch keine Antwort.

Hallo h.agt,
über die Auflage der 5 Cent-Münze wurde hier im Forum auch schon heftigst diskutiert. Habe meine Informationen von einem bekannten Griechischen Händler namens Dionysios ( habe ihn übrigens vor 5 Minuten nochmal angemailt, zwecks Info über alle Münzen 2003 ).
Hier eine Mailadresse:
Secretariat@bankofgreece.gr
Kontaktperson ist Spyros Nanopoulos ( Head of Section )
Hier ein paar Schreibadressen:
Bank of Greece
Printing Works Department
341, Messogion Avenue
15231 Halandri
Athens-Greece

oder

Bank of Greece
21, El. Venizelou Avenue
10250-Athens
Greece
Bei beiden Briefadressen zu Händen von Spyros Nanopoulos

oder ( eben noch gefunden ) falls du mailst, zu Händen von:
Cash Department
Money Reserves And Supply Section.

Falls ich noch etwas finde, geb ich dir bescheid.
Gruß Uli
 
Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Danke für die Infos! Mit Secretariat@bankofgreece.gr und Money Reserves and Supply Section hatte ich Kontakt, hat aber nichts gebracht, nur der Verweis auf das Finanzministerium :(

Was mir noch fehlt an KMS-Auflagen

- Niederlande 2003 Goede Doelen - wirklich 229.000?
- Niederlande 2003 Baby
- Niederlande 2003 Hochzeit
- Niederlande 2004 Goede Doelen
- Niederlande 2004 Baby
- Niederlande 2004 Hochzeit
- Niederlande 2004 Königin Juliana
- Niederlande 2004 Prooflike
- San Marino Minikits 2002/2003/2004 - unklar, ob richtig

Was noch unvollständig ist an Münzauflagen

- Belgien 2004
- Frankreich 2004
- Irland 2004
- Luxemburg 2004
- Niederlande 2004
- Deutschland 2004
- Griechenland komplett
- Österreich 2004
- Spanien 2004
 
Registriert
22.07.2004
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Ein dickes Lob an Sie.
So eine Zusammenstellung, die auf dem neuesten Stand gehalten wird, ist genau das was gefehlt hat.
Ich habe Ihre Seite anstelle von Lars Finster in meine Favoritenliste aufgenommen. Wobei mir der Grund bekannt ist, warum L. Finster die Seite nicht mehr weiterführt, und ich habe volles Verständnis dafür.

Ich hoffe die Liste ist nicht zu breit geworden, so das sie noch im Querformat auf einem Blatt ausgedruckt werden kann. Die rechte Seite mit den KMS ist meiner Meinung nicht so übersichtlich. Vielleicht hätte es gereicht die Auflage aller KMS eines Landes pro Jahr in einer Summe aufzuführen, aber das dürfte Geschmackssache sein.
Das sollte aber keine Kritik sein, nur Anregungen.
 
Oben