Gibt es Pflanzenzüchter unter den Numismatikern?

Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.906
Punkte Reaktionen
5.147
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Meine Tomaten und Physalis stehen wie jedes Jahr seit nach der kalten Sophie draussen in großen Töpfen. Seither Temperaturen ab 4° Plus.
Die werden halt schÖl dunkelgrün bei diesen Temperaturen, aber erfrieren tun sie nicht. Sollte Frost im Anmarsch sein, würde ich sie reinstellen oder eine Frosthaube drüber, das mögen sie nicht und erfrieren. Dann muss es halt wieder neue geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.049
Punkte Reaktionen
1.572
So ich habe sie auf Raphaels Aussage hin raus gestellt.
Endlich habe ich wieder mehr Platz in der Wohnung.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.588
Punkte Reaktionen
7.149
Morgen kommen meine Tomaten in den Garten. Das wäre sicherlich auch schon nach den Eisheiligen gegangen, aber bei den Tiefsttemperaturen von +4..5 Grad kommen die nicht richtig weiter. Ein, zwei Nächte mal kein Problem, aber bisher war es bei uns insgesamt zu kalt. Ich hoffe das es jetzt besser wird.
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
13.014
Punkte Reaktionen
962
Der diesjähriger Mai (Nächte) war schon ein wenig "rissisch Roulet", das war hart an der Grenze.

Der Zierapfel steht prächtig da, aber er wartet noch auf die "Regen-verschlafenen" Bienen, da gibt es noch was zu tun :)

Die richtige Apfelernte wird diesjahr mager ausfallen, schade.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.751
Punkte Reaktionen
1.223
Morgen kommen meine Tomaten in den Garten. Das wäre sicherlich auch schon nach den Eisheiligen gegangen, aber bei den Tiefsttemperaturen von +4..5 Grad kommen die nicht richtig weiter. Ein, zwei Nächte mal kein Problem, aber bisher war es bei uns insgesamt zu kalt. Ich hoffe das es jetzt besser wird.
Würde ich denen nicht antun, auf DIE eine Woche kommt es nun auch nicht mehr an…
Letztes Jahr habe ich die Samen von in Japan gekauften Tomaten mitgebracht, da will ich keinen Verlust riskieren.
 

Anhänge

  • 08E470A4-9D23-4E9C-ADEA-C0D46CE93CC2.jpeg
    08E470A4-9D23-4E9C-ADEA-C0D46CE93CC2.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 27
  • 4BB82BEA-55EA-48EF-90F5-847E964E55D4.jpeg
    4BB82BEA-55EA-48EF-90F5-847E964E55D4.jpeg
    984,6 KB · Aufrufe: 26
  • B8F8BB7A-ECED-41DE-92D5-F2C268DB4C04.jpeg
    B8F8BB7A-ECED-41DE-92D5-F2C268DB4C04.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.049
Punkte Reaktionen
1.572
Der Flieder unter meinem Balkon ist noch ürächtig beim Blühen.
Normalerweise sind die Blüten bis zur Ersten MAiwoche wenn nicht sogar schon Ende April wieder welk.
 
Oben