Gibt es Pflanzenzüchter unter den Numismatikern?

Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.588
Punkte Reaktionen
7.149
Würde ich denen nicht antun, auf DIE eine Woche kommt es nun auch nicht mehr an…
Am Sonnabend konnte ich nicht pflanzen da es vorher 15 mm geregnet hatte. Und dank Karsten habe ich noch mal die Nachttemperaturen gescheckt. Die nächsten 2 Nächte geht es bis 0° in Bodennähe. Also bis Mittwoch warten.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.906
Punkte Reaktionen
5.147
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Bei uns gehen die Temperaturen zur Zeit nicht mehr unter 4° (morgens um ca. 5:00 Uhr)
Tomaten leben noch gut.
Auch die Balkon- und Kübelpflanzen sind draussen und wachsen bereits.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.856
Punkte Reaktionen
6.921
Die Chillis gingen heute nach draußen.
Ich werde sie innerhalb der nächsten Tagen noch beschatten, weil sie häufig in den ersten Tagen zuviel Sonne bekommen haben (Südlage). Außerding sind sie so auch nachts beschützt. Ich schätze mal, dass es heute nacht wird 6°C werden wird.
Das müsste langen.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.049
Punkte Reaktionen
1.572
Meine Tomaten haben bisher überlebt. Morgen kommen dann die Chillis endgültig raus wenn die nächtlichen Temperaturen wieder zweistellig sind.
 
Registriert
27.09.2005
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
23
Würde ich denen nicht antun, auf DIE eine Woche kommt es nun auch nicht mehr an…
Letztes Jahr habe ich die Samen von in Japan gekauften Tomaten mitgebracht, da will ich keinen Verlust riskieren.
Dann hast du hoffentlich noch ein paar andere Tomatenpflanzen, falls das keine samenechte Sorte ist. Ich hatte mal Samen von einer Harzfeuer Tomate aus meinem Garten ausgesät, das waren dann alles paprikablättrige Pflanzen mit sehr wenig Ertrag.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.751
Punkte Reaktionen
1.223
Dann hast du hoffentlich noch ein paar andere Tomatenpflanzen, falls das keine samenechte Sorte ist. Ich hatte mal Samen von einer Harzfeuer Tomate aus meinem Garten ausgesät, das waren dann alles paprikablättrige Pflanzen mit sehr wenig Ertrag.
Danke, aber keine Sorge, haben letztes Jahr schon getragen :).
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.588
Punkte Reaktionen
7.149
Dann hast du hoffentlich noch ein paar andere Tomatenpflanzen, falls das keine samenechte Sorte ist. Ich hatte mal Samen von einer Harzfeuer Tomate aus meinem Garten ausgesät, das waren dann alles paprikablättrige Pflanzen mit sehr wenig Ertrag.
Falls du die Samen von einer Harzfeuertomate (Frucht) genommen hast, funktioniert das nicht. Harzfeuer ist ein F1 Hybrid. Wenn diese wieder ausgesät wird, kommen die Eigenschaften (und das Laub) der Eltern wieder hervor.
 
Registriert
27.09.2005
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
23
Ich weiß, das habe ich daraus gelernt.
Vor einigen Jahren hatte ich mir mal 2 Sorten Tomatensamen von den Kanaren mitgebracht, weil die ja besonders gut schmecken sollen, aber denen war es in Deutschland wahrscheinlich zu kalt.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.751
Punkte Reaktionen
1.223
Oaspflaanzt iiis
 

Anhänge

  • F7467DA1-01EE-4BE0-AD33-347F671EC637.jpeg
    F7467DA1-01EE-4BE0-AD33-347F671EC637.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 35
Registriert
23.03.2021
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
31
Moin

Dieses Jahr müßt Ihr eventuell aufpassen, das wir der statistisch schlechte Sommer, Eure Tomaten, Chilis, Paprika uns ähnliches vor zuviel Nässe schützen. Im übrigen sind die kalten Nächte ungut für das Wachstum.

Viele Grüße

Karsten
Jetzt Mittelalter, früher Gärtner !!!
 
Oben