Gibt es Pflanzenzüchter unter den Numismatikern?

Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
589
Oh, das ist sehr Interessant, kannst Du mir die Versuchssorten nennen?

Viele Grüße

PS: Ist Dein Freilandversuch windgeschützt?
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.346
Punkte Reaktionen
8.632
Hier die Sorten:
1. Brunswick
2. Michurinska 10
3. Hardy Yellow
4. Brown Turky
5. Dalmatie
6. Bananenfeige (Jerusalem)
7. Madeleine des deux Saisons
8. Bornholmfeige
9. Negronne
10. Ronde de Bordaux
11. Martinsfeige
12. Pastiliere
13. Fusselbär`s Gartenfeige (Ableger, vermutlich ebenfalls Brown Turky)
14. Frühe Dalmatiner
15. Gutissmo Califfo Blue
16. Dessert King

Sorten 1-12 stehen im 3.Standjahr, 13-16 hab ich im letztem Jahr gepflanzt. Für 2 Sorten ist noch Platz. Mal sehen vielleicht im nächsten Jahr. Die Feigen stehen auf einem Südhang auf einer Terrrasse im Abstand von 5 Metern. Mein Ziel ist es, zu probieren was geht und was nicht. Und ausrechend Feigen von Juli bis November zu haben. :)
 

Anhänge

  • P7010103.JPG
    P7010103.JPG
    791,9 KB · Aufrufe: 25
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
589
Danke, sieht gut aus.

Später mehr, muß versuchen die dösige Weruküchenbalkontür auszubauen, geht nur noch Zu und auf Kippe.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
589
Ja, da hast Du recht, aber die Arbeit macht sich nicht von alleine und gute Nachbarn und Behörden brauchst Du auch.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
589
Ja, bei Dir ist das wahrscheinlich einfacher, genauso wie in den meisten Teilen Deutschlands.
Bei uns allerdings, im Großraum Stuttgart, da stiert die untere Naturschutzbehörde überall rum, außerdem sind fast alle Gebiete, auf denen du dein Stückle haben kannst, Landschaftsschutzgebiet, da muß man ständig mit allen möglichem
rechnen.
Feigen zu pflanzen ist da kein Problem, aber das errichten einer Trockenmauer, wo vorher keine war, ist im LSG schon mal verboten, obwohl dadurch wertvolle Tierarten neuen Lebensraum erhalten, manchmal ist das echt übel, vorallem gibt es bei uns so viele Anzeigeidioten.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet