• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Gold aus Katanga - eine Pseudomünze für Europa oder Sold für Kontraktmörder ?

Registriert
12.02.2002
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
4
Website
Website besuchen
Interessante Beiträge, bin zufällig drauf gestossen.
Seid Ihr sicher mit der Angabe 900er Gold ? Hatte meine Münze in der Spectralanalyse, die Messung an 5 Stellen ergab mit Minimalabweichungen 916er Gold.
Da diese Münzen ja bei der British Royal Mint [RM] in London (Gold) geprägt wurden , könnte das durchaus möglich sein, da ja alle britischen Münzen
aus 916 er Gold (916 2/3) bestehen. Möglich ist aber auch, daß ich eine Fälschung erworben habe.
Schöne Grüße
_________
toni.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.057
Punkte Reaktionen
9.887
Interessante Beiträge, bin zufällig drauf gestossen.
Seid Ihr sicher mit der Angabe 900er Gold ? Hatte meine Münze in der Spectralanalyse, die Messung an 5 Stellen ergab mit Minimalabweichungen 916er Gold.
Da diese Münzen ja bei der British Royal Mint [RM] in London (Gold) geprägt wurden , könnte das durchaus möglich sein, da ja alle britischen Münzen
aus 916 er Gold (916 2/3) bestehen. Möglich ist aber auch, daß ich eine Fälschung erworben habe.
Schöne Grüße
_________
toni.de
Ich habe mich auf die Katalogangaben verlassen, doch der Hinweis auf die RM ergibt durchaus Sinn. Stell doch mal Bilder Deiner Münze hier ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
05.09.2007
Beiträge
1.366
Punkte Reaktionen
676
Ebay Username
eBay-Logo Ruhejofes
Seid Ihr sicher mit der Angabe 900er Gold ? Hatte meine Münze in der Spectralanalyse, die Messung an 5 Stellen ergab mit Minimalabweichungen 916er Gold.
Die Abweichung beträgt (916-900)/900 = 1,9%.
Dabei sollte man auch die Messmethode überprüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
12.02.2002
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
4
Website
Website besuchen
Anbei die Münze, Grösse und Gewicht stimmen genau.
Meine Antwort hat leider etwas länger gedauert, war nicht daheim.
Die Messungen erfolgten mit einer hochmodernen und computergesteuerten Anlage einer Münzschmelze.
Gruß
___________
toni.de
P1010930.JPG P1010931.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
12.02.2002
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
4
Website
Website besuchen
Das möchte ich auch wissen.
Nach dem Verfahren der von jeggy beschriebenen Tauchwägung komme ich auf einen Wert von 19,04 und
kann zumindest sicher sein, daß die Münze keinen Wolframkern hat. Solch ein Stück eines türkischen Kurush konnte ich in der
Schmelze anschauen. Dort wird alles geprüft unter Inkaufnahme der Münzzerstörung und nach Messergebnis wird abgerechnet.
Mir hätte man den Preis für 22k gegeben.
Ich gehe nun mal davon aus, daß die Münze echt ist. Sie stammt übrigens aus England, wo sie etwas häufiger auftaucht als hier.

Gruss
_________
toni.de
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet