www.honscha.de

Gold oder Silber?

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von piep21, 30. März 2013.

  1. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.680


    Ich finde die Idee mit der Unze Silber / Monat gut. Natürlich weiß man nicht was diese in 18..20 Jahren wert sein wird, aber mit Finanzanlagen erst recht nicht. Heutzutage ist man leider immer erst hinterher schlauer. Aber wie heißt es so schön, 1 Unze ist eine Unze ist eine Unze...... . Sie wird nie ganz wertlos werden, und nach 18 Jahren hat man (wenn es durchgehalten wird) immerhin gut 6,7 Kilo. Ein schwergewichtiges Geschenk.:respekt:
     
  2. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    819
    gerade durch den langen zeitraum und durch den kauf einer unze pro monat werden kursschwankungen relativ gut ausgeglichen. ich denke so dürfte der gewinn oder verlust im normalfall im schnitt bei +/- 0 liegen. wenn es gut geht, liegt es über 0, wenn es schlecht geht dann unter 0 (womit wir schon wieder bei der stochastik wären...).
    wenn ich jetzt von 18 jahren ausgehe, so sind das 216 monate. da lässt sich ein ganz gutes mittel bilden, denke ich. selbiges habe ich übrigens auch für meine kinder (später) geplant. :)
    klar wäre auch ein wenig gold dazwischen recht schön, aber das ist mir aktuell etwas zu kostspielig, leider!
     
  3. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    682
    Wenn man jeden Monat einen festen Geldbetrag in Silber anlegt (z.B. 50,--€), kauft man automatisch antizyklisch ein. Dies kann sich bei einem längerren Anlagezeitraum durchaus als vorteilhaft herrausstellen. Wäre auch eine Alternative.
     
  4. piep21

    piep21

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    War nur so ne über den Daumenrechnung von mir, sorry!

    Aber sag mal Eric7, wo kaufst du im Moment das Gramm Gold für nen 40ziger? Da würde ich auch gern kaufen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2013
  5. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    3.109
    Tja, das ist ja das Problem. Deshalb habe ich ja auch das geschrieben:

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden