www.honscha.de

Gold-Verbot in der DDR ?

Dieses Thema im Forum "DDR - Münzen" wurde erstellt von Goldnase, 24. März 2004.

  1. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    3.463
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de


    Das trifft es nicht wirklich. Damals ging es meist nicht darum die schnelle Mark zu machen, sondern sein Geld sicher zu parken und für alle Fälle etwas Werthaltiges zum Tauschen bzw. Bezahlen zu haben. Es war eher wie eine Ersatz- bzw. Schattenwährung, da mit der DDR-Mark nicht alles ohne weiteres zu bekommen war. Meine Eltern haben den Fliesenleger damals z. B. mit mehreren Kästen Radeberger "bezahlt".
     
    Fusselbär und IhasOuts gefällt das.
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    1.739
    Das ist interessant. Gedenkmünzen als eine Schattenwährung im eigenen Land. War das mit den Briefmarken auch so? Die DDR war ja weitaus fleißiger was die Ausgabe von Marken anging.
     
  3. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    7.780
    Zustimmungen:
    6.827
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Bei Briefmarken musste man in keinem Verein sein. Man konnte sich einen Sammlerausweis kaufen und bekam dann auch den Sperrwert. Der war im Katalog dann etwas höher im Wert. Zur Zweitwährung hätte das niemals getaugt.
     
  4. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    1.739
    Auch das ist neu für mich. Wenn man sammeln wollte, musste man vorher einen Ausweis ohne Gegenleistung kaufen? Das ist ja noch dreister als das Vorgehen der Münzhandelshäuser...
     
  5. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    7.780
    Zustimmungen:
    6.827
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden