Goldmünzen Papst Knights of Malta Malteserorden ??

Registriert
06.05.2002
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo mogli01_2000
Mich hätte zB. mal interessiert, was Ihr von diesen Goldausgaben " Knights of Malta " zum Tode des Papstes haltet, wie sie derzeit bei den verschieden "altbekannten" Münzhäusern angeboten werden?

Sind es offizielle Münzen???

Vielleicht kann mir da mal jemand weiterhelfen. z.B. zu dem 5er Goldset mit 1000 Sätzen Gesamtauflage. Wahrscheinlich sind's ja genau die Stücke, über die hier ja nicht gerade positiv geurteilt wird.

Für Eure Antwort vielen Dank!!
 
Registriert
19.01.2005
Beiträge
1.245
Punkte Reaktionen
61
Website
www.pus-donaubauer.de
Ebay Username
eBay-Logo pus-donaubauer
Hab mir mal den im Auktionshaus angeschaut.

Sind für mich Gedenkmünzen. Die auf Malta offizielles Zahlungsmittel sind.

Für mich aber keine offiziellen Münzen, da die Papstmünzen nicht vom Vatikan geprägt wurden.

Sind daher mit den Preisen völlig überzogen, da Sie nur den Goldpreis wert sind. Ausser für Sammler, die diese Münzen unbedingt haben müssen. :hahaha:

Ich persönlich halte nichts davon.
 
Registriert
06.05.2002
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo mogli01_2000
Danke bionicdragon!

Der Preis im Auktionshaus ist eh der Witz! Gehandelt werden Sie derzeit etwa für den halben Preis.
 
Registriert
30.03.2002
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
21
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo poerings
NEIN!!!

Diese Münzen sind keine offiziellen Zahlungsmittel in Malta.
Das sind Ausgaben des Malteserordens, der sich selbst zwar für einen Staat hält, dessen "Staatsgebiet" sich aber auf zwei Häuser in Rom beschränkt, und der von den meisten Staaten dieser Welt nicht als Staat anerkannt wird.

Offizielles Zahlungsmittel sind diese Münzen nur in den beiden Häusern, die zum "Staatsgebiet" zählen. Kaufen kann man dort Münzen und Briefmarken des "Staates".

Lasst euch vor allen Dingen nicht von den Nominalwerten in "Liras" blenden. Die Lira des Malteserordens hat nichts mit der maltesischen Lira gemeinsam, ganz besonders nicht den Wechselkurs. Während die maltesische Lira etwa 2,40 € wert ist, entspricht die Lira des Malteserordens der früheren italienischen Lira.

Maltesische Münzen tragen als Landesbezeichnung entweder die Aufschrift "Repubblika ta' Malta" oder einfach nur "Malta". Die Währungsbezeichnung ist "Lm" oder "Lira", Mehrzahl "Liri" im Gegensatz zu "Liras" beim Malteserorden.
 
Registriert
18.06.2002
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
0
Website
www.wahreliebe.de
Ebay Username
eBay-Logo gchiemsee
Malteserorden

Mir gefallen die Münzen (zumindestens die Papst-Seite...) ganz gut,
alle legalen Malteser-Münzen sind auf folgender Homepage verzeichnet, wo ich die Papstmünzen allerdings vergeblich suche:

http://www.orderofmalta.org/numismatica.asp?idlingua=2

Allerdings gab es wohl zahlreiche ungenehmigte Ausgaben, siehe dazu hier:

http://www.malteserorden.at/pseudoorden.html

--

Unter: http://www.malteserorden.at/kontakt.html kann man anfragen, ob bestimmte Münzausgaben genehmigt sind... was mir allerdings zu müßig ist...
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.140
Punkte Reaktionen
8.271
Wenn ich mich recht erinnere hat mir ein Münzhaus bei dem ich ab und zu eine Kleinigkeit bestelle sogar persönlich einen Satz reserviert.

Den Preis fand ich zuerst auch sehr attraktiv: €159,- für immerhin knapp 2 Unzen Gold :eek:

Aber dann hatte ich ein kleingedrucktes 12x :motz: entdeckt und dann hat mein Interesse doch deutlich nachgelassen ...
 
Registriert
07.03.2005
Beiträge
3.779
Punkte Reaktionen
7.320
Hallo!

Diese Werbebroschüre kenne ich, wäre auch fast drübergestolpert. Aber die Kerle verschenken nichts.

Die Links sind gut, damit kann ich beizeiten klären, ob die von mir bestellten Liras offiziell genehmigt sind oder nicht. Laut Prospekt müßten sie es ja sein, aber da stehen viele Sachen drin...
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.140
Punkte Reaktionen
8.271
Die Werbung verspricht: Gold 999/1000, 5 "Goldmünzen" zu 1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10oz, und 1/25 oz + 1 Bronze Medaille. Normalpreis €2100, bei Ratenzahlung €1908 (??).

Interessant ist, daß die Währungsangabe in Liras ist. In dem Link von insider steht aber daß die Malteser-Münzen Scudi als Währungsangabe haben. Dann scheint der Papstsatz (es gibt übrigens auch eine Silberausgabe für €478) auch was inoffizielles zu sein.
 
Oben