Griechenland muß den Euro wieder abschaffen

Registriert
04.01.2002
Beiträge
6.397
Punkte Reaktionen
12
Website
Website besuchen
Schon gestern kam es in den Nachrichten: Griechenland hat die Euro-Beitrittskriterien nie erfüllt und sich den Euro damit widerrechtlich erschlichen.

Das kann logischerweise nur bedeuten, daß die griechischen Euros ungültig sind bzw. es sich um sogenannte "Probeeuros" handelt.

Als Weltmünzensammler freue ich mich natürlich, daß es mit der Rückkehr der Drachme endlich wieder eine Währung mehr in Europa geben wird.
 
Registriert
21.05.2002
Beiträge
1.980
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo Cusco_II
Bukanier schrieb:
Schon gestern kam es in den Nachrichten: Griechenland hat die Euro-Beitrittskriterien nie erfüllt und sich den Euro damit widerrechtlich erschlichen.

Das kann logischerweise nur bedeuten, daß die griechischen Euros ungültig sind bzw. es sich um sogenannte "Probeeuros" handelt.

Als Weltmünzensammler freue ich mich natürlich, daß es mit der Rückkehr der Drachme endlich wieder eine Währung mehr in Europa geben wird.

:eek: :eek: Ich glaube nicht nicht das die Griechische Euros plötzlich wieder aus dem Verkehr ziehen. Wer soll die den Umtauschen? Bei den Mengen im ganzen Europaland. Und Probeeuros werden das mit sicherheit nicht!! Höchtest ungültiges Zahlungsmittel, was mich irgendwie freuen würde, den dann würden die Griechen bestimmt im Wert steigen wenn der Drachme wieder eingeführt wird. Ich glaube aber eher daran das es so bleiben wird wie es ist.
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
@ polymat und cusco

ruhig blut, wer einmal an bord ist, wird so schnell nicht wieder rausgeworfen :cool:


cu

tron
 
Registriert
04.01.2002
Beiträge
6.397
Punkte Reaktionen
12
Website
Website besuchen
Also ich werde meine griechischen Euros zur Sicherheit lieber zur Polizei bringen. Sonst mache ich mich ja wegen Falschgeldbesitzes strafbar.
 
Registriert
21.03.2002
Beiträge
1.692
Punkte Reaktionen
165
Website
Website besuchen
Immerhin soll Kreta ja nicht gegen die EU-Beitrittskriterien verstossen haben. Somit könnten wir statt der griechischen vielleicht kretische (oder kretianische?) Euros erhalten. Zumindest soll es ja derartige Überlegungen in Heraklion geben. Das wäre dann auch endlich mal wieder ein Kleinstaat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
Bukanier schrieb:
Also ich werde meine griechischen Euros zur Sicherheit lieber zur Polizei bringen. Sonst mache ich mich ja wegen Falschgeldbesitzes strafbar.


... du musst auch unbedingt alle deine scheine kontrollieren, vielleicht
ist ja ein griechischer dabei :lachtot:


joro_73 schrieb:
Immerhin soll Kreta ja nicht gegen die EU-Beitrittskriterien verstossen haben. Somit könnten wir statt der griechischen vielleicht kretische (oder kretianische?) Euros erhalten. Zumindest soll es ja derartige Überlegungen in Heraklion geben. Das wäre dann auch endlich mal wieder ein Kleinstaat.


auja und dann vom dv direkt an den strand, da freu ich mich drauf :D :cool:


cu

tron
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
603
Punkte Reaktionen
3
So, ich war heute bei der Landeszentralbank und habe meine griechischen Euros wieder in Drachmen zurückgetauscht. Ging völlig problemlos. Da ich einer der ersten war, konnte ich mir sogar noch das Prägejahr aussuchen. Ich habe 430 v. Chr. gewählt.
 

Anhänge

  • Eule.jpg
    Eule.jpg
    11,6 KB · Aufrufe: 136
Registriert
19.09.2004
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Hey was soll denn diese ganze Aufregung?

Natürlich hat Griechenland die Kriterien erfüllt.......und wenn nicht auch egal. Ihr meint doch nicht im Ernst dass das die EU jucken wird. Die EU wusste von Anfang an wer Griechenland ist...was es zu bieten hat. Und sie hat sich entschieden es in die Eurozone aufzunehmen....schließlich sollten ja möglichst viele Staaten daran teilnehmen.

Griechenland tut der Eu einen Gefallen dass es den Euro eingeführt hat....Griechenland wieder die Drachme zu geben (nachdem die EU natürlich diesen Vogang zu 100% finanziert hat), wäre eher ein Gefallen als eine Bestrafung!
Was meint ihr was die Leute ort zu leiden haben wegen dem Euro.....dort findet man den richtigen TEURO!!! Bei den kleinen Gehältern ist das Leben dort um so schwieriger!

Aber das wird eh nicht passieren.....dafür ist das Leben viel zu ungerecht! :D
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet